Das Erbe der Blutbestie

Das Erbe der Blutbestie

Michael Brinkschulte   21. September 2017  
Das Erbe der Blutbestie

Rückentext

Höchste Geheimdienstkreise arbeiten am „Project Dury“ doch die Ergebnisse lösen bei den Verantwortlichen Unbehagen aus. Denn das, was auf der Bestien-DNA erschaffen wurde, scheint nur schwer kontrollierbar zu sein. Als der unsichtbare Killer durch einen Verrat befreit wird, versetzt er die britische Hauptstadt in Angst und Schrecken. Der Profiler Dave Donovan muss sich erneut seinem schlimmsten Alptraum stellen. Zusammen mit Caren Fellows, einer Agentin des MI-6, folgt er der Spur des Blutes, bei der die Jäger bald zu Gejagten werden.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,2

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Mit passendem Soundgewand wird hier einmal mehr blutiger Grusel-Stoff in Bestform in Szene gesetzt. Die zwölf namhaften Sprecher, die das Geschehen darstellen, sind gut gewählt. Sie bauen Spannung auf und bringen eine gruselige Stimmung zu Gehör.
Hinter dem Cover, das auf London als Ort der Handlung verweist, findet der Hörer ein Booklet, in dem auf weitere Produktionen verwiesen wird. Die Sprecherliste ist auf der Booklet-Rückseite nachzulesen. Unter dem CD-Tray können die Cover der bisherigen zwölf Folgen betrachtet werden.
 
 
Resümee/Abschlussbewertung:
 
Ein genetisches Experiment wird durchgeführt und geht gewaltig schief. Die unsichtbare Bestie, die hier freigelassen wird, kommt als düstere und blutige Plage auf die Menschen in London zu. Einzige Rettung geht von Profiler Dave Donovan und seiner Kollegin vom MI-6 aus, die jedoch auch in Gefahr geraten. Doch die Gefahr geht von anderer Seite aus, als Dave erwartet. 
 
Ein perfekt in die Serie passender Gruselstoff nach einer Idee von A.F. Morland und dem Buch von Markus Duschek wird hier präsentiert. Die Folge stellt eine Fortsetzung der Episoden 8 ‚Die Blutbestie‘ und 10 ‚Die Rückkehr der Blutbestie‘ der Gespenster-Krimi-Reihe dar. Die Blutbestie wird erneut zur Bedrohung und einmal mehr sind Menschen in Gefahr.
 
Ein hochkarätig produziertes Grusel-Hörspiel, das Beste Unterhaltung bietet.
© 2002 - 2017 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM