Märchenschloss zur Hölle

Märchenschloss zur Hölle Hot

Michael Brinkschulte   07. Juni 2011  
Märchenschloss zur Hölle

Hörspiel

Folge Nr.
26
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung

Rückentext

Elisabeth Barthory, die Blutgräfin, treibt ihr Unwesen auf Schloss Neuschwanstein. Faith und ihr Freund Ben Chaney treffen aus die blutgierige Gräfin und versuchen ihre Machenschaften zu beenden.
Doch ein weiterer unheimlicher Gegner kommt ihnen in die Quere…!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Die Stimmen von 25 Sprechern geben dieser 26sten Folge ein umfangreiches verbales Klangbild, das durch einen ansprechenden Musik und Geräusche Rahmen abgerundet wird. Stimmungsvoll wird Spannung aufgebaut und Aktion geladen gesteigert.
Das beiliegende Booklet beinhaltet die Sprecherliste, sowie eine Aufstellung der bisherigen Folgen der Serie.
Das Cover von Timo Wuerz gibt in verschiedenen Ebenen Hinweise auf die Handlung, ohne zu viel zu verraten.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Faith, oder eventuell doch nicht Faith? Diese Frage steht auch in dieser Folge im Raum, nachdem schon in Folge 25 am Geheimnis gekratzt wurde. Doch das ist nur ein kleiner Teil der vorliegenden Story, die sich mit dem Kampf gegen das Böse in Form der Blutgräfin beschäftigt.
Erneut ist es Simeon Hrissomallis gelungen eine Story zu inszenieren, die auf klassischer Horror-Literatur basierende Grundelemente mit Faith van Helsing zu kombinieren und daraus eine spannende, mystische und mitreißende Handlung zu entwickeln.
Das Ende dieser Folge lässt erahnen, dass es in den nächsten Folgen, die als fünfteilige „Faith Trinity-Saga“ angekündigt wird, weiterhin richtig zur Sachen gehen wird. Man darf gespannt sein!

Note 2+

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ