Das Grauen von Dartmoor

Das Grauen von Dartmoor Hot

Michael Brinkschulte   12. November 2012  
Das Grauen von Dartmoor

Hörspiel

Folge Nr.
36
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Einst tötete der Earl of Darmoor kaltblütig zwei Schwestern. Eine der Frauen verfluchte den Earl kurz vor ihrem Tod. Der Adlige ließ die Toten zu einem See bringen und versenkte sie im dunklen Gewässer. Und dann… geschah es! Aus dem dichten Wald sprang ein Ungetüm den Fürsten an, und dieser fiel in den See, woraufhin das Wasser sich dunkelrot färbte. So entstand der Blutsee!
Das Ungeheuer verschwand…
Seitdem ruhten die Frauen und ihr Mörder auf dem Grund des Sees. Bis in alle Ewigkeit! So stand es geschrieben. Die dunkle Legende von Dartmoor. Als zwei Frauen und ein Mann spurlos am Blutsee verschwinden, wird Faith Van Helsing zur Hilfe gerufen und trifft auf das Grauen von Dartmoor.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Mit 13 Rollen, 12 Sprechern und zusätzlichen Wasserhexen wurde diese Produktion eingespielt. Die Aktion reiche Vertonung baut auf dynamische Klangkollagen, die die Handlung mit Sound und Musik passend untermalen und unterstützen.
Die Sprecher sind allesamt mit bekannten Stimmen ausgestattet, die den Hörer klar zu überzeugen wissen.
Das Booklet bietet ein Cover von Timo Wuerz, der Szenenelemente aus dem Hörspiel aufgreift. Im Innern sind neben den Sprechern die bisherigen Folgen verzeichnet, die Rückseite bietet Produktionsinformationen. Unter dem Tray wird auf die neue Larry Brent Serie verwiesen.

Resümee/Abschlussbewertung:

Diese Folge bringt Faith als Kämpferin für das Gute an einen See, an dem Menschen verschwanden. Es ist nicht klar, was dahinter steckt, einzig dass es ein übernatürliches Ereignis ist, scheint sicher. Die Auseinandersetzung mit den düsteren Geheimnissen im Dartmoor Nationalpark ist jedoch nicht die einzige. Auch Raven und Drake stehen sich gegenüber.

Es gab bei der Umstellung von Seasons auf Einzelfolgen den ein oder anderen Unkenruf und auch mir fielen Dinge auf, die auf Vorwissen bauten, das Neuhörer nicht hatten. In der vorliegenden Folge hat Autor und Regisseur Simeon Hrissomallis einen Plot erstellt, der für Neuhörer klar verständlich ist, zudem aber auch alt gedienten Hörern ein Stück Weiterentwicklung bietet.
Die Story ist spannend und bietet knapp über 50 Minuten beste Unterhaltung zwischen Aktion, Grusel und Mystery.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ