"Mit Verlaub, Herr Präsident..."

"Mit Verlaub, Herr Präsident..." Hot

Nico Steckelberg   14. Juni 2009  
"Mit Verlaub, Herr Präsident..."

Hörspiel

Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

1949, Bundestag zu Bonn. Kurt Schumacher, Vorsitzender der SPD, wirft Konrad Adenauer vor, ein »Kanzler der Alliierten« zu sein. Der skandalöse Vorwurf ist der erste dokumentierte Zwischenruf der bundesdeutschen Parlamentsgeschichte. Nicht selten schlugen im Plenarsaal in der Folge die Wellen derart hoch, dass sogar dem als besonnen geltenden Hanseaten Helmut Schmidt die Gäule durchgingen. »Es ist doch immer dieselbe alte Scheiße, die hier erzählt wird!«, brüllte er mal vom Rednerpult herab. Dieses Hörbuch zeichnet die Geschichte der Bundesrepublik anhand der großen Bundestagsdebatten und der zuweilen völlig aus dem Ruder laufenden politischen Kämpfe nach, die ab den Achtzigerjahren auch verstärkt im Fernsehen geführt wurden.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
6,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,2

"Große Männer, grobe Worte, geniale Reden" unter diesem aussagekräftigen Untertitel erscheint Jürgen Roths neues humoristisch-politisches Hörfeature "Mit Verlaub, Herr Präsident..." bei Kunstmann. Wer den Rest des Satzes kennt, den Joschka Fischer einmal im Bundestag losgeworden ist, der weiß, in welche Richtung diese Doppel-CD tendiert ("Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!"). Wie bereits bei den beiden vorangegangenen Features von Roth wird hier viel mit sarkastischen Mitteln gearbeitet, aber der Hörer erhält viel seriöses und O-Ton-Wissen. Wer sich in den letzten 60 Jahren im deutschen Bundestag mit wem angelegt hat, welche Skandale und Skandälchen es gab, welche unerhörten Machenschaften und politische Revolutionen, all das erfährt man quasi als Ohrenzeuge an Hand von Original-Tonaufnahmen. Moderiert und kommentiert wird diese Zusammenstellung von Gert Heidenreich.

Zwischen den einzelnen Kapiteln gibt es das Deutschlandlied, in immer wieder verschiedenen Variationen, auch mal sehr schräg und disharmonisch, wenn es zum Thema passt.

"Mit Verlaub, Herr Präsident..." ist ein schönes und kurzweiliges Stück politischen Streifzuges, das die jüngere Geschichte Deutschlands miterlebbar macht. Ansprechend.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ