Maria Callas - Mythos und Leidenschaft

Maria Callas - Mythos und Leidenschaft Hot

Nico Steckelberg   15. Mai 2009  
Maria Callas - Mythos und Leidenschaft

Hörspiel

Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

In dieser aufwändigen Produktion des SWR begegnen wir dem Mythos
Maria Callas. Mit vielen Einspielungen aus ihren wichtigsten Opernrollen
werden das Leben der »Primadonna absoluta«, ihr grandioser Aufstieg,
ihr Triumph und ihr Fall illustriert. Wie keine andere hat die Callas die romantische Leidenschaft, den Lebensschmerz, das Unerfüllte und
Unerfüllbare gesungen und dargestellt. Die Opernhäuser der Welt lagen
ihr zu Füßen. Vorhang auf für dieses großartige Feature!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
7,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Sie gilt als eine Göttin der Oper. Leonard Bernstein nannte sie „Die größte Künstlerin der Welt“. Niemand hat vor Ihr so gesungen, wie sie sang. Und niemand hat es danach getan. Doch nicht allein ihre Stimme machte den Mythos Callas aus, sondern ihre Präsenz, ihre unverkennbare Bühnenaura, von der Zeitzeugen zu berichten wissen. Wenn die Callas die Bühne betrat, dann veränderte sich die Atmosphäre des Raumes.

Das Hör-Feature „Maria Callas – Mythos und Leidenschaft“ von Claudia Wolf bringt uns diese scheinbar unerreichbare und gottähnliche Person näher und bietet auch einen Blick in die Welt des Menschen Maria Callas. Wer sie als Kind war und wie aus ihr der große Weltstar geworden ist. Es gibt viele O-Töne, und unterm Strich kommt diese wunderbare Doppel-CD einem Evangelium gleich. Eine Heldensaga. So wird sie von allen verehrt und angebetet.

Die vielen Hörbeispiele bringen dem Hörer die Stimme und die Gesangstechnik der Callas näher. Natürlich sind die Aufnahmen sehr kratzig und alt, aber man kann den Reiz der Musik durch die Jahrzehnte hindurch hören. O-Töne von Jürgen Kesting, Werner Schroeter, Wolf Rosenberg u.v.a. geben dem Feature eine weitere Prise Authentizität.

Ein sehr schönes und interessantes Feature.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ