Drachenzwielicht

Drachenzwielicht Hot

Astrid Daniels   19. Februar 2012  
Drachenzwielicht

Rückentext

Sechs Freunde treffen sich in Solace, der Stadt auf den Bäumen: Tanis, der Halb-Elf, Sturm Freuerklinge, der Ritter von Solamnia. Raistlin, der Magier, Caramon, sein Zwilingsbruder, Flint Feuerschmied, der Zwerg und schließlich Tolpan Barfuß, ein Kender – die lästigste Rasse auf dem ganzen Planeten. Ein Kender kennt keine Angst und steckt deshalb ständig bis zum Hals in Schwierigkeiten. Die Freunde sind in großer Sorge, denn in Solace machen sich die Drakonier wieder breit, die Kämpfer der Drachenwesen. Doch dann treffen sie auf Goldmond, ein Barbarenmädchen, und ihren Geliebten Flußwind. Die beiden tragen den blauen Kristall, der über das Schicksal ihrer Welt Krynn entscheiden wird…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,2

Drachenzwielicht ist der erste Teil der Drachenlanze-Hörspielserie und erzählt die Geschichte der sechs Freunde Tanis, Sturm Feuerklinge, Raistlin, Caramon, Flint und Tolpan Barfuß. Ganz nebenbei lernt der Hörer die verschiedenen und gut aufgebauten Charaktere kennen. Ebenso erfährt er welche Eigenschaften den Zwergen, Elfen und Magiern zugeschrieben werden.

Dem Hörspiel liegt eine CD mit Liedern aus Erdensterns Bibliothek der Fantastischen Musik bei. Außerdem liegt ein Booklet bei, das fast schon einem Buch ähnelt. Es enthält Informationen zu den Charakteren, zur Story und zur Welt Krynn. Der interessierte Hörer erhält folglich sehr viele Hintergrundinformationen. Es ist jedoch auch alles ohne die Lektüre des sehr umfangreichen Booklets verständlich und nachvollziehbar.

Oft befürchte ich hinter Fantasy Hörbüchern eine plumpe „Der Herr der Ringe“-Kopie, dies ist hier nicht der Fall. Die Autorinnen Margret Weis und Tracy Hickman haben eine ganz neue Welt geschaffen, die das Herz aller Fantasy Liebhaber und Rollenspieler aufblühen lässt. Einziges Manko ist die teilweise etwas laienhaft auf mich wirkende Vertonung. Die Sprecher sind jedoch gut ausgewählt und erfüllen Ihre Rollen sehr gut. Es sind viele bekannte Stimmen, wie beispielsweise Manfred Erdmann alias Mr. T und Thomas Danneberg alias Arnold Schwarzenegger, dabei. Das Hörspiel erstreckt sich auf 2 CDs mit einer Spielzeit von insgesamt 150 Minuten.

Alles in allem ein Muss für jeden Fantasy-Liebhaber.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ