Rebell gegen ES Hot

Michael Brinkschulte   26. April 2016  
Rebell gegen ES

Hörbuch

Untertitel
Silber Edition 97
aus der Reihe
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Anfang des Jahres 3584: Der Widerstand in der Milchstraße wächst – immer mehr Völker arbeiten gegen die Laren und die von ihnen als Statthalter eingesetzten Überschweren. Dabei hat
Hotrenor-Taak, der Verkünder der Hetosonen, den Gegner längst im eigenen Stützpunkt. Die Rechengenies des Konzils, die Kelosker, folgen nicht mehr seinen Vorgaben, sondern ihrem eigenen Plan, der die Letzten ihres Volkes in einem fernen Bereich des Kosmos vereinen soll. Hotrenor-Taak könnte das vereiteln: das Schicksal der Milchstraße und ihrer Völker liegt damit in seiner Hand.
 
Auch Kershyll Vanne rebelliert. Der sogenannte Mehrfachmensch, der sieben menschliche Bewusstseine in seinem Körper trägt, wehrt sich gegen die Superintelligenz ES ebenso wie gegen die Laren. In der fernen Zukunft könnten seine Bewusstseine eine fantastische Evolution durchlaufen – aber werden sie dabei noch Menschen bleiben?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Mehr als 18 Stunden Spielzeit vereint dieses Hörbuch auf zwei MP3-CDs, die in einem Digipack stecken. Gelesen wird diese Folge von Andreas Laurenz Maier, der sich durch vielfältiges Stimmspiel auszeichnet und damit den Dialogen Leben einzuhauchen weiß.
Die CDs werden von einem Digipack begleitet, das eine Kapitel-/Trackaufstellung beinhaltet. Zudem sind ein Vorwortauszug, eine Risszeichnung und weitere Informationen nachzulesen.
 
Angaben zum Sprecher sind direkt im Digipack abgedruckt.
 
Resümee:
 
Sage und schreibe elf Heftromane aus der Feder der vier Autoren H.G.Francis, Clark Darlton, Kurt Mahr und ernst Vlcek liegen diesem umfangreichen Hörbuch zugrunde. Die vielschichtige Handlung, die unter dem Titel des Heftromans 835 steht, bringt ein Wiederhören mit vielen Charakteren, die Perry Rhodan schon lange Zeit begleiten. Von Ernst Ellert über wilde Haluter, bis zur Superintelligenz ES und natürlich mit vielen neuen Eindrücken auch weit über das Bekannte hinaus, nehmen die Autoren den Hörer mit auf eine spannende Reise.
 
Hörenswert macht diese Silber Edition allein die dem Roman zu Grunde liegende Kontinuität der Romane, eine inhaltliche Reihe und einen schreibstilistischen Gleichklang erzeugen. So sind die ersten Bände (824-826) ‚Die Riesen von Halut‘, ‚Die Amokmacher‘ und ‚Kristalle der Gewalt‘ schon durch H.G. Francis als Autor eine gelungene Einleitung. Und auch den Abschluss bilden mit ‚Tor in die Unendlichkeit‘ und ‚Die Frühträumer‘ Romane aus H.G. Francis Feder. Den Mittelteil bildet eine gelungene Mischung aus Einzelromanen der vier Autoren im Wechsel.
 
Interessant erweist sich die Tatsache, dass es die Romane 829-833 sowie 838-841 nicht in die Silberband Fassung geschafft haben. Im Hörverlauf fällt davon nichts auf, die Struktur der Handlung erweist sich als schlüssig und in gewisser Weise - betrachtet man das aktuelle Weltgeschehen - aktuell.
 
Solide Unterhaltung aus dem Rhodan Universum, die Lust auf weitere Hörbücher macht!
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ