Psionisches Roulette

Psionisches Roulette

Michael Brinkschulte   17. September 2019  
Psionisches Roulette

Hörbuch

Untertitel
Silber Edition 146
aus der Reihe
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Nicht nur Perry Rhodan muss verblüfft zur Kenntnis nehmen, dass sich sein Bild vom Universum ändert: Die Naturgesetzte des Universums werden seit Milliarden von Jahren durch riesenhafte Gebilde gesteuert. Zu ihnen gehören der monströse Frostrubin und das geheimnisvolle Tiefenland.
 
Geraten diese Gebilde außer Kontrolle, können viele Sterneninseln ins Chaos gestürzt werden – mit zahllosen Todesopfern. Deshalb ist Rhodan darauf bedacht, die Mission der Endlosen Armada nach Jahrmillionen zu einem positiven Ende zu bringen. Er muss die sogenannten Chronofossilien in der Milchstraße aktivieren.
 
Sein alter Freund Atlan ringt währenddessen um die Zukunft des Tiefenlandes. Das Schicksal dieses seltsamen Raumes, der gewissermaßen zwischen den Dimensionen liegt, ist mit dem der Milchstraße verbunden. Und will der Arkonide eine ungeheure Gefahr abwehren, muss er sich einem Psionischen Roulette stellen …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Die annähern 18 Stunden Spielzeit werden von Martin Bross bestritten, der die Handlung ansprechend vorzutragen weiß. Acht Heftromane von fünf Autoren sind diesmal die Grundlage für die zusammengestellte Handlung. Dabei wurden die Hefte 1217-1219 und 1225-1229 zu einer Gesamthandlung zusammengestellt, somit ein großer Anteil von in den dazwischen liegenden Heften zu findenden Inhalte weggelassen. Dies fällt aber im vorliegenden Plot nicht auf.
Die in einem Digipack steckenden beiden MP3-CDs werden durch ein Booklet und im Digipack abgedruckte Informationen zum Sprecher ergänzt. Das Booklet hält diesmal neben der Trackliste eine Inhaltsangabe, einen Auszug aus dem Nachwort, eine zeitliche Einordnung der Geschehnisse und Coverbilder bereit.
Wie üblich ist auch das Cover des titelgebenden Romans als Bilddatei mit hochauflösender Grafik auf den MP3-CDs zu finden.
 
 
Resümee:
 
Diese Silber Edition stellt die Ritter der Tiefe Atlan und Jen Salik mit ihren Gefährten weitgehend in den Fokus der Handlung. Hinzu kommen andere Handlungsebenen, die sich weitläufig mit den Chronofossilien, unterschiedlichen Völkern und dem Tiefenland mit seiner Geschichte befassen. Perry Rhodan selbst ist während dieser Handlungsstränge eher eine Randerscheinung. Doch die aktuell geschilderten Ereignisse bereiten den Weg zur weiteren Handlung, die sich in der kommenden Silber Edition 147 „Psychofrost“ folgen wird.
 
Parallel zur Geschichte um Atlan und seine Gefährten, die sich zunächst mit einem Virus auseinander setzen müssen, das sie nach einer manipulierten Transmitter-Nutzung befallen hat, werden wir mit Hintergrundinformationen zu Muthan und den dort vorherrschenden Bedingungen und Entwicklungen mit dem ‚Graueinfluss‘ versorgt. Doch dabei wird deutlich, dass die Tiefe ein extrem weitläufiges Handlungsfeld darstellt, das noch viel Notwendigkeit zur Erkundung eröffnet.
Zwar wirkt die Handlung zuweilen dramatisch und birgt eine gewisse Grundspannung, doch gewinnt die Handlung erst mit der Zeit mehr Dynamik.
 
Dieses Hörbuch verlangt nach weiteren Informationen zur Tiefe und macht Lust auf die kommenden Ereignisse.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ