Ordoban

Michael Brinkschulte   10. Januar 2019  
Ordoban

Hörbuch

Untertitel
Silber Edition 143
aus der Reihe
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Es ist eine Geschichte von gigantischer Bedeutung, und sie beginnt vor Äonen in einer weit entfernten Spiralgalaxis: Der erfolgreiche Heerführer Ordoban läst ein technisches Gebilde erbauen, in dem er sich verewigen möchte. Nach Jahrtausenden der Entwicklung wird er zum Kommandanten einer gigantischen Wachflotte ernannt, die ein kosmisches Objekt beschützen soll.
 
Seine neuen Auftraggeber sind die Kosmokraten, uralte Wesen von unfassbarer Macht, die in weiten Teilen des Universums wirken. Doch sie haben auch mächtige Feinde – und als diese angreifen, wird das Objekt entführt. Aus Ordobans Wachflotte wird die endlose Armada, die seitdem das Universum durchstreift.
 
Als Perry Rhodan mit seinen Gefährten auf die Armada trifft, erkennt er rasch, dass er die Kontrolle über die gewinnen muss. Nur so kann er eine Katastrophe in der Milchstraße verhindern – denn dort sollen bald die geheimnisvollen Chronofossilien aktiviert werden …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Diese Silber-Edition liest Axel Gottschick, der dem Geschehen stimmlich gute Unterstützung gibt. Die ungekürzte Lesung des 17 ½ Stunden füllenden Hörbuchs ist auf zwei MP3-CDs untergebracht, die im Digipack geleifert werden. Im Digipack selbst sind Sachinformationen zum Sprecher nachzulesen. Das beiliegende Booklet gewährt neben der Trackliste Einblicke in das Nachwort zum Silber Band, eine Zeittafel sowie Coverdarstellungen.
Auf den MP3-CDs findet sich neben den Hörbuchdateien noch eine druckfähige Version des Heftroman Coverbildes zum titelgebenden Heft 1200.
 
 
Resümee:
 
Die in dieser Story  zusammengefassten Heftromane sind im grundlegenden Plot direkt aufeinander folgend und greifen die Handlungsstränge der Hefte 1200 bis 1204 auf, danach gibt es einen Sprung, auf den die Hefte 1210 und 1211 folgen. Die Story erweist sich als sehr breit gefächert und zugleich dynamisch. Darüber hinaus knüpfen die Ereignisse dieses Starts eines neuen Zyklus grundsätzlich nahtlos an den vorherigen Ereignissen an. Der Zyklus mit dem Titel ‚Die Chronofossilien‘ legt einen famosen Start hin, der dem Hörer eine ganze Reihe neuer Charaktere und Sachverhalte präsentiert. Diese führen Perry Rhodan und seine Begleiter nicht nur tiefer ins All, sondern neben diesen auch den Zuhörer in eine andere Zeitschiene.
 
Nach einem weit in die Vergangenheit reichenden Blick, wendet sich der Fokus der endlosen Armada und den Chronofossilien zu. Atlan, Perry Rhodan, Fellmer Lloyd, , Julian Tifflor, ES und viele bekannte Charaktere treffen auf neue Herausforderungen. Auch Gucky trifft auf eine solche, denn er hat den Eindruck, dass mit Bully etwas nicht stimmt. Sein Verdacht wird nicht Ernst genommen, zeigt jedoch, später, dass er im wahrsten Sinne den richtigen Riecher hat. Rhodan selbst wird von Kazzenkatt überrumpelt und so kommt es wie es kommen muss, dass Abenteuer bekommt immer rasantere Züge.
 
Wie schon angemerkt, erweist sich dieser Start in den neuen Zyklus als äußerst spannend. Man darf gespannt sein, wie sich die begonnene Szenerie auflösen wird. Erste Schritte in diese Richtung wird es mit der kommenden Silber Edition ‚Drei Ritter der Tiefe‘ geben.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ