Laire Neu

Michael Brinkschulte   13. September 2018  
Laire

Hörbuch

Untertitel
Silber Edition 106
aus der Reihe
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Im Jahr 3586 n. Chr. steht die Menschheit im Brennpunkt galaktischer Konflikte:
Im heimatlichen Solsystem sind die Loower, die sogenannten Trümmerleute, mit einer großen Raumflotte aufmarschiert. Und in der weit entfernten Galaxis Tschuschik versucht Perry Rhodan mit seinen Gefährten, die Gefahr zu beseitigen, die vom uralten Sporenschiff PAN-THAU-RA ausgeht.
 
In der Zentrale des riesigen Raumschiffs treffen die Terraner auf den einäugigen Roboter Laire, ein kosmisches Wesen mit einer lange zurückreichenden Geschichte. Laire ist ein Werkzeug der Kosmokraten, doch seine Macht wurde vor Äonen geraubt – von jenen Trümmerleuten, deren Raumschiffe mittlerweile die Erde bedrohen.
 
Davon wiederum kann Perry Rhodan nichts ahnen. Die Loower wollen das mysteriöse Auge zurück, das ursprünglich Laire gehörte. Doch längst hat es der machtbesessene Mutant Boyt Margor an sich gebracht. Und er setzt den Fund skrupellos für seine Zwecke ein …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Wie gewohnt ist das Hörbuch auf zwei MP3-CDs zu finden, die mit fünfzehneinhalb Stunden Spielzeit aufwarten. Die Lesung wird diesmal von Tom Jacobs bestritten, der mit seiner Art des Vortrags den Hörer bestens zu unterhalten weiß. 
Ergänzend zum Digipack, das die beiden CDs beinhaltet und Informationen zum Sprecher sowie einen Hinweis auf die kommende Folge gibt, ist das Booklet beigefügt. Dieses beinhaltet diesmal die Trackliste, eine Inhaltsangabe, Coverbilder der Heftromane, einen Auszug aus dem Nachwort zum Buch sowie eine zeitliche Aufstellung der bisherigen Ereignisse.
 
 
Resümee/Abschlussbewertung:
 
Vier Autoren haben sieben Heftromane beigesteuert, auf denen dieses Hörbuch basiert. Die Heftromane 900, 901, 902, 905, 906, 907 und 911 bringen der Hörerschaft als Silber Edition 106 die Loower näher, deren Absichten sich erst nach und nach zeigen. Der titelgebende Roboter Laire, dessen Auge eine besondere Rolle spielt, bringt ein Spannungselement in die Storyline, das sich durch die gesamte Handlung zieht.
Durch die Vielzahl an Charakteren – ob jung oder alt - , die für den Serienfan neu hinzu kommen und die bereits bekannten Figuren, wird dieses Hörbuch zu einem spannenden und zugleich verstärkte Aufmerksamkeit verlangenden Tonträger. Tom Jacobs Vortrag gibt dem Hörbuch zudem eine kurzweilige und zugleich fesselnde Note. 
Am Ende ist klar, dass die Geschehnisse noch nicht abgeschlossen sind und so kommt die im Oktober erscheinende Silber Edition 107 mit dem Titel „Murcons Vermächtnis“ gerade zur richtigen Zeit.
© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ