Eine Galaxis stirbt Hot

Michael Brinkschulte   25. April 2013  
Eine Galaxis stirbt

Hörbuch

Untertitel
Silber Edition 84
aus der Reihe
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Eine Galaxis stirbt

Im Jahr 3578 haben Perry Rhodan und seine Getreuen nach langer Odyssee endlich den Weg zurück in die Milchstraße gefunden. Als die SOL, das größte Raumschiff der Menschheit, kann die sterbende Galaxis Balayndagar nicht mehr verlassen. Sie wird in den Strudel des Universums hineingezogen. Es bleibt nur der Hauch einer Überlebenschance: der Sturz in das gewaltige Black Hole, das die Kleingalaxis verschlingt. Auch andernorts kämpfen Menschen ums Überleben, denn noch immer ächzt ihre Heimatgalaxis unter dem Joch der Laren. Lordadmiral Atlan leitet ein geradezu selbstmörderisches Unternehmen ein, um im Kampf gegen die Unterdrücker Freunde zu Hilfe zu rufen. Und Ronald Tekener, der „Smiler“, startet eine Expedition nach Andromeda, zu den Wasserstoff und Methan atmenden Maahks …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Die auf 2 MP3 CDs untergebrachte von Tom Jacobs gelesene Folge 84 bietet eine Spielzeit von mehr als 16 Stunden. Die Tonqualität lässt nichts zu wünschen übrig. Tom Jacobs setzt seine Stimme in ganzer Breite ein, gibt einzelnen Charakteren ein auditives Gesicht und setzt auf ein ansprechendes und frisches Lesetempo.
Die 2 CDs sind wie üblich in ein Digipack gehüllt und werden durch ein Booklet begleitet. Im Digipack findet der Hörer Informationen zum Sprecher. Im Booklet wird Informationsmaterial von der Kapitelaufstellung über Texte wie ein Vorwortauszug aus dem Silberband, bis zu Graphiken von Waffen.
Auf der CD finden sich zusätzliche Dateien, die man am Computer einsehen kann.

Resümee/Abschlussbewertung:

In diesem Band kommen wir als Hörer, nach vielen dramatischen Entwicklungen im Vorfeld, wieder in den Genuss eines breiteren Handlungsstranges, bei dem Gucky eine größere Rolle spielt. Er ermittelt mit Alaska im Umfeld des Volkes der Zgmahkonen. Haben diese 3 Meter großen Gestalten eine Verbindung mit den Laren? Der Verdacht verdichtet sich. Da Gucky zeitweise in der Ausübung seiner Fähigkeiten eingeschränkt wird, muss er sich auf seine Freunde verlassen. Und gemeinsam machen sie eine interessante Entdeckung, ein schlafendes Wesen in einer Gruft.
Darüber hinaus werden weitere Handlungsstränge entwickelt, die sich durchweg als spannend erweisen, den im Titel erwähnten Untergang einer Galaxis im Fokus haben. Nach und nach entspinnt sich das Netz der Spannung, um den Hörer einzuhüllen.

Eine spannungsgeladene Folge mit mehreren Erzählperspektiven und hohem Unterhaltungswert, die Tom Jacobs durch seine mitreißende temporeiche Lesung zu einem Highlight macht.

Wie es weitergeht wird die von Andreas Laurenz Maier gelesene nächste Folge zeigen, die den Titel „Allianz der Galaktiker“ trägt.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ