Die Solare Union - Die komplette Staffel in 10 Episoden

Die Solare Union - Die komplette Staffel in 10 Episoden Hot

Michael Brinkschulte   08. Dezember 2019  
Die Solare Union - Die komplette Staffel in 10 Episoden

Rückentext

Die komplette Staffel „Die Solare Union“ (Episoden 200-209)
 
Im Jahr 2088: Mit der Gründung der Solaren Union beginnt für die Menschheit ihr bisher größtes Abenteuer – der Aufbruch zu den Sternen. In mehreren Sonnensystemen sind die ersten Kolonien auf fremden Planeten entstanden.
 
Tausende von Siedlern wagen den Schritt ins All – und damit in ein aufregendes und gefahrenvolles Leben. Weit von der Erde entfernt, müssen die Menschen erkennen, dass ihr Kampf um die Zukunft gerade erst begonnen hat. Als eines Tages ein mysteriöser Fremder erscheint, ist die Zeit der relativen Ruhe und des friedlichen Aufbaus vorbei.
 
Der „Mann aus Glas“ gibt viele Rätsel auf – und Perry Rhodan und seine Freunde stehen am Anfang einer neuen, unglaublichen Reise … 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Jeweils zwei Episoden sind auf den insgesamt fünf MP3-CDs untergebracht, die mit rund 60 Stunden Spielzeit gefüllt sind. Gelesen wird wieder vom bewährten Duo Axel Gottschick und Hanno Dinger. Beide Sprecher setzen auf gute Betonung und Stimmspiel, um die Dynamik der Handlung zu unterstützen.
Das Booklet hält die Aufstellung der Autoren, die Titel der Episoden und deren jeweilige Spielzeit bereit. Darüber hinaus sind Angaben zu den beiden Sprechern nachzulesen.
 
 
Resümee:
 
Diese Hörbuchstaffel umfasst folgende Episoden:
 
Episode 200: Mann aus Glas von Rüdiger Schäfer und Rainer Schorm
Episode 201: Mission aus Mimas von Michelle Stern und Lucy Guth
Episode 202: Die Geminga-Morde von Rube Wickenhäuser
Episode 203: Tekener von Oliver Plaschka
Episode 204: Der Schaltmeister von Rumal von Rainer Schorm
Episode 205: Der Geminga-Zwischenfall von Rüdiger Schäfer
Episode 206: Letzte Hoffnung Mimas von Arno Endler
Episode 207: Einsatz auf Ertrus von Suzan Schwarzt
Episode 208: Die Winde von Epsal von Rainer Schorm
Episode 209: Der Krieg in meinem Kopf von Rüdiger Schäfer
 
Wie die Titel und der Rückentext schon erahnen lassen, geht es endlich weiter ins All und die Handlungsorte sind vielfältig. Für Fans der ursprünglichen Serie ergibt sich endlich ein Blick in Richtung von Extremwelten wie Epsal oder Ertrus, die einige wichtige Charaktere hervorbringen werden.
 
Schon zu Beginn in „Mann aus Glas“ bekommen wir es mit einem für Fans der alten Serie alten Bekannten zu tun, der hier jedoch neu an den Start geht. Merkosh, der Oproner ist das Wesen, das für Aufregung sorgt. Doch das ist nur ein Schauplatz der ersten Episode, die den daran anschließenden Blick nach Mimas vorbereitet, wo sich die Handlung neben Olymp verstärkt tummelt. 
Im weiteren Verlauf der Staffel werden wir als Hörer zu unzähligen Schauplätzen mit vielen neuen und Charakteren mitgenommen. Dabei entwickeln sich einerseits spannende Szenarien mit Verfolgungen, politischen Intrigen und Angriffen auf Perry Rhodan, andererseits werden Planeten und das Leben der auf diesen Wohnenden beiläufig näher gebracht.
Diese Staffel erweist sich als wendungsreich - wenngleich einzelne Episoden etwas langatmig daher kommen -, wird von einzelnen fortlaufenden Handlungssträngen durchzogen. Letztere sind im Falle einer Verfolgungsjagd etwas ausgreifend, doch so kommen Rhodans Söhne ausgiebig in den Genuss des Handelns. 
Nach einem interessantem Auftakt und zwischenzeitlichen Längen entwickelt sich die Spannung über die gesamte Spielzeit mit aufsteigender Tendenz.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ