Die Blues Hot

Michael Brinkschulte   27. November 2018  
Die Blues

Hörbuch

Untertitel
Hörbücher 171 - 180 - Die komplette Staffel in 10 Episoden
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
5
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die komplette „Die Blues“-Staffel (Episoden 171-180)
 
Nach ihren Abenteuern in der fernen Galaxis Andromeda treten Perry Rhodan und die Besatzung der MAGELLAN den großen Sprung in die heimatliche Milchstraße an. Doch sie landen nicht am geplanten Ort, sondern in der sogenannten Eastside der Galaxis, weit von der Erde entfernt.
 
Sie stoßen auf die fremdartigen Außerirdischen, die diesen Sternensektor besiedeln. Die Blues, wie man sie rasch nennt, haben verschiedene Sternenreiche errichtet – schnell kommt es zu Konflikten mit den Menschen.
 
Doch Perry Rhodan muss sich mit den Blues und ihren fremdartigen Sitten arrangieren. Denn nur so kann er endlich eine Spur zu der verschwundenen Menschheit finden …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Die zweite Veröffentlichung einer kompletten Perry Rhodan Neo-Staffel liegt vor. Erneut sind fünf MP3-CDs in einer Kunststoffbox untergebracht. Die Lesung wird wechselweise von Hanno Dinger und Axel Gottschick bestritten und umfasst insgesamt fast 60 Stunden Spielzeit. Beide Sprecher geben den jeweiligen Episoden ihren eigenen Touch durch das individuelle Stimmspiel mit.
Das beiliegende Booklet beinhaltet die Aufstellung der Episoden nebst Autoren, die direkte Zuordnung der Sprecher zur Episode wird nicht vorgenommen. Zudem bietet das Booklet Informationen zu den Sprechern und deren Vita. Auch auf den CDs findet sich nur die Angabe „gelesen von Hanno Dinger und Axel Gottschick“. Nähere Informationen findet der Hörer nur auf der CD selbst in der beigefügten Datei mit den Angaben zur Episode. Hier ist auch die jeweilige Inhaltsangabe nachzulesen. Ebenfalls auf den CDs zu finden sind die Coverartworks der Einzelfolgen, die in hoher Auflösung geboten werden. Zum Teil sind die Cover wirklich gelungene Kunstwerke, beim Cover von Episode 174 habe ich mich allerdings über die nicht besonders gelungen ausgefallene Gestaltung gewundert.
 
 
Resümee:
 
Folgende Episoden sind auf den Tonträgern enthalten:
 
Episode 171: Brennpunkt Eastside von Arno Endler
Episode 172: Der gelbe Tod von Susan Schwartz
Episode 173: Lockruf des Kreels von Ruben Wickhäuser
Episode 174: Der Pfad des Auloren von Kai Hirdt
Episode 175: Der Moloch von Rainer Schorm
Episode 176: Arche der Schläfer von Madeleine Puljic
Episode 177: Die Kavernen von Impos von Oliver Plaschka
Episode 178: Krisenzone Apas von Kai Hirdt
Episode 179: Seuchenschiff der Azaraq von Rainer Schorm
Episode 180: Das Supraheth erwacht von Rüdiger Schäfer
 
Die acht verschiedenen Autoren, die diese Staffel geschrieben haben, bieten dem Hörer einen vielschichtigen interessant angelegten Handlungsstrang. Die schon aus der ursprünglichen Perry Rhodan Serie bekannten Blues werden Schritt für Schritt eingeführt. 
Während es im ersten Teil noch recht gemächlich angeht und der „Brennpunkt Eastside“ seinem Namen nicht unbedingt mit einem großen Spannungsbogen Ehre macht, geht es danach deutlich interessanter zu. Die vertiefte Auseinandersetzung mit dem Volk der Blues, dessen Eckpunkte ausführlich dargelegt werden, erweist sich als kurzweilig. 
Die aufeinander aufbauenden bzw. aneinander anknüpfenden Episoden erweisen sich in Gänze als gelungen, vor allem das Ende der Staffel aus der Feder von Rüdiger Schäfer weiß mit seinem Plot zu überzeugen und steigert den Spannungsbogen zum Ende des rund 60stündigen Hörmarathons noch einmal richtig gut. Zwischendurch kann man bei einzelnen Episoden aber auch wieder deutliche Längen erkennen, die jedoch in der Gesamtheit der Staffel kompensiert werden.
 
Die Blues und alles was um sie herum konstruiert wurde, stellen eine Größe dar, die mit dieser Staffel ausreichend behandelt wurden. Man darf gespannt sein, wie es in der kommenden Staffel „Die Allianz“ sich entwickeln wird.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ