Das rotierende Nichts

Das rotierende Nichts Hot

Michael Brinkschulte   01. April 2015  
Das rotierende Nichts

Hörbuch

Untertitel
Silber Edition 128
aus der Reihe
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Sein Name ist Icho Tolot. Er ist ein Haluter – eine biologische Kampfmaschine und eines der stärksten Intelligenzwesen der Milchstraße. Seit vielen Jahrhunderten unterstützt er Perry Rhodan und die Menschheit. Die Superintelligenz Seth-Apophis, die mit weit überlegenen Machtmitteln nach der Milchstraße greift, hat Tolot bezwungen. Doch der Haluter mobilisiert seine letzten Kräfte und gewinnt seinen freien Willen zurück. Auf einer gigantischen Plattform am Rand des rotierenden Nichts wird er mit Auerspor konfrontiert. Auerspor ist ein absolut fremdartiges, ultimates Lebewesen und zudem Agent der gegnerischen Superintelligenz. In einem Bereich des Weltraums, der für Seth-Apophis das „Depot“ ist, muss Tolot sich einem Zweikampf auf Leben und Tod stellen …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Die beiden MP3-CDs beinhalten mehr als 17 Stunden Spielzeit, die die ungekürzte Lesung des 128. Hörbuchs der Reihe füllt. Gelesen wird diese Silber Edition von Martin Bross, der seine Sache gut macht und die Atmosphäre der Handlung gelungen aufzugreifen versteht. Die
beiden in einem Digipack untergebrachten CDs werde durch ein Booklet begleitet, das neben einer Trackliste textliche Ergänzungen wie einen Auszug aus dem Nachwort zum Roman beinhaltet. Die Mitte des Booklets füllen graphische Darstellungen.
Eine ebensolche Graphik, nämlich das Cover des Romanhefts 1073, findet sich als ausdruckbare Datei auf den CDs.


Resümee/Abschlussbewertung:

Icho Tolot, jener Haluter, der die Terraner einst als seine Kinder bezeichnete und Muttergefühle für diese entwickelte, der immer wieder der Menschheit zur Seite stand und als enger Freund von Perry Rhodan in manchem Abenteuer agierte, steht diesmal im Mittelpunkt einiger Ereignisse, die durch umfangreiche weitere Handlungen ergänzt werden. Schon zu Beginn steht Rhodan selbst, der sich mit Fellmer Lloyd dem Hass gegenüber sieht, den die Menschheit den Invasoren, den Porleytern entgegen bringt. Doch das ist erst der Anfang eines Abenteuers, das mit dem Kardec-Schild zusammenhängt und bei dem auch Perry Rhodan im Fokus des Hasses steht, der den Invasoren gilt. Und auch der gute Mausbiber kommt nicht ungeschoren davon...
Bis es Icho Tolot allerdings in Erscheinung tritt, vergehen mehrere Stunden und der Hörer wundert sich zeitweise, wann es denn nun um den im Rückentext in den Fokus gerückten geht.

Die aus sieben Heftromanen zusammengeführte Handlung, die von vier Autoren geschrieben wurden, schafft eine wendungsreiche zuweilen äußerst bedrückende Stimmung, die durch gut dosierte Aktion-Phasen kontrastiert wird. Über die gesamte Spielzeit der beiden MP3-CDs wird man so als Hörer gut unterhalten.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ