Eisbär, Elch und Eule Hot

Michael Brinkschulte   29. Februar 2012  
Eisbär, Elch und Eule

Rückentext

Die lange erwartete Fortsetzung des Hörbuch-Überraschungserfolgs von 2010:
Charmant, umwerfend witzig und obendrein informativ!

Eine verblüffende Reise ins ewige Eis: Zum Eisbären, dem Rolls-Royce unter den Polartieren, der so stark und so beeindruckend ist wie kein Zweiter. Zum Moschusochsen, der meckert wie eine Ziege. Und zum Krill, das niemand persönlich kennt, obgleich es der Brennstoff der Antarktis ist.
Zwölf renommierte Sprecher erzählen von den seltsamen und seltenen Bewohnern aus Arktis und Antarktis und enthüllen unter anderem schockierende Detail: Rudolph, das wohl bekannteste schlittenziehende Rentier der Welt, ist eindeutig ein Mädchen! Wer hätte das gedacht?

Nachfolger des vielfach ausgezeichneten Erfolgshörbuches „Kuckuck, Krake, Kakerlake“ (u.a. Jahrespreis des Deutschen Schallplattenkritik, Deutscher Hörbuchpreis 2011 und Hörbuch des Jahres 2010).

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Mit 12 Sprechern von Patrick Bach über Andreas Fröhlich bis Marianne Großmann und Katharina Thalbach wurde dieses Hörbuch eingespielt. Die auf 2 CDs befindliche Lesung bietet 150 Minuten Spielzeit und ist ungekürzt. Musik rundet die hervorragende Sprecherleistung ab.
Im Booklet finden sich die Track-/Kapitelliste, sowie Angaben zur Autorin. Weiterführende Angaben sind unter dem Tray abgedruckt, unter anderem auch Internetlinks zu Fotos.


Resümee/Abschlussbewertung:

Wissen zu Tieren wird in diesem Hörbuch auf interessante Weise vermittelt. Gut betonende Sprecher vermitteln die mitreißend, humorvoll und informativ geschriebenen Inhalte dieses Hörbuches. Die Einblicke, die mit diesem Hörbuch in die Tierwelt an den Polen gegeben werden, verknüpfen neue Informationen, demontieren Vorurteile und falsches Wissen und unterhalten bestens.
So macht die Auseinandersetzung mit Natur und Tierwelt richtig Spaß und lässt Kinder, Jugendliche und Erwachsene in eisige Welten eintauchen.
Mehr davon!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ