Karl der Grosse Charlemagne

Karl der Grosse Charlemagne Hot

Michael Brinkschulte   02. Juni 2011  
Karl der Grosse Charlemagne

Hörbuch

Untertitel
Kaiser des Römischen Reichs
Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

„Je suis Charlemagne“ – ich bin Karl der Große – soll Napoleon, noch ganz unter dem Eindruck seiner Pilgerreise nach Aachen im Jahr 1804, dem Papst mitgeteilt haben. Karl, den seine Zeitgenossen als den „Leuchtturm und Vater Europas“ bezeichneten, galt noch über tausend Jahre nach seinem Tod als die Leitfigur der europäischen Monarchie. Es war ein Reich ungeheuerlichen Ausmaßes, das er am Ende seines Lebens nicht nur erobert, sondern auch neu gestaltet hatte: es reichte vom heutigen Frankreich über Deutschland und Österreich bis an die Grenzen Polens, Tschechiens und der Slowakei, hinunter bis nach Ungarn und Kroatien. Nordspanien und Italien gehörten dazu, ebenso Belgien, die Niederlande und die Schweiz. Wer war dieser Herrscher, den so viele Mythen umranken, wirklich?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Auf zwei prall gefüllten CDs ist das umfangreiche Historienhörbuch untergebracht. Gelesen wird das informative Werk von Heiner Heusinger, der die ungekürzte Lesung ansprechend darbietet.
Das beiliegende Booklet bietet umfangreiche Zusatzinformationen wie Angaben zu Lebensdaten, Verwandten, geschichtlich relevanten Personen aus Kirche und Politik, Bildern und vieles mehr.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Der Einstieg in dieses geschichtliche Hörbuch wird mit einer Verknüpfung von geschichtlichen Ereignissen und den Märchen der Gebrüder Grimm bewerkstelligt. Dabei wird deutlich, wie sich gesellschaftliche Aspekte in Volksmärchen niedergeschlagen haben. Daran anschließend wird der Weg Karls des Großen, dessen Wirken und die Einflüsse dessen auf die Welt dargelegt.
Dieses Hörbuch lässt Geschichte ansprechend und interessant, leicht verständlich und informativ beim Hörer ankommen. Geschichtliches Wissen wird spannend vermittelt, anders als vielfach im Geschichtsunterricht, hört man gern zu und nimmt neues Wissen auf.

Note 2+

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ