Die Katze des Dalai Lama

Die Katze des Dalai Lama Hot

Christine Rubel   02. Juli 2014  
Die Katze des Dalai Lama

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Buddhistische Weisheit auf sanften Pfoten
Sympathischer Protagonist dieses Romans ist eine junge Himalaya-Katze, die im Laufe der Geschichte eine persönliche Wandlung erfährt. Als Straßenkatze wird sie von einem Mitarbeiter des Dalai Lama gerettet und erlebt hinter den Klostermauern in Dharamsala zahlreiche Abenteuer. His Holiness´ Cat ist bei allen Unterweisungen und Gesprächen des Dalai Lama dabei. Und die Einsichten und Erkenntnisse, die sie dabei aufschnappt, gibt sie aus der Sicht einer Katze auf äußerst vergnügliche Art wieder. Sie stellt dadurch die buddhistische Lehre vom Kopf auf die Füsse und vermittelt auf ganz anschauliche Weise, wie man in der turbulenten modernen Welt Glück und Sinn finden kann.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,8

David Michie, bekennender Buddhist, hat einen ungewöhnlichen Weg gefunden, die Lehren des Buddhismus zu verbreiten: über die Katze des Dalai Lama. Dabei kennt er nicht nur seine Religion, sondern auch die Katzen, die sich mit ähnlichen Problemen herumschlagen wie wir Menschen. Und die Tipps, die der Katze seiner Heiligkeit Einsicht und Trost geben, sind allgemein gültig. Dabei gibt es viel Augenzwinkern, das den Regeln die Strenge nimmt.

Ein sehr schönes, lehrreiches Hörbuch, das die Welt vielleicht ein bisschen glücklicher macht. Ursula Berlinghoff ist eine sehr angenehme Interpretin der ungekürzten Lesung, die der eigensinnigen Katze einen eigenen Charakter gibt.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ