Verdammt heiß Hot

Nico Steckelberg   23. Dezember 2013  
Verdammt heiß

Hörbuch

Untertitel
10 Mal Haut an Haut. 10 Mal du und ich. 10 Mal verdammt heiße Momente.
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Die Pornowelt im Internet ist groß. Doch was bedeutet Sex im echten Leben? Die schwedische Autorin Anderberg Strollo und neun ihrer Kollegen vermitteln ein positives Bild von Sex und Erotik. Sie erzählen von Sex als etwas Lustvollem, Problemlosem, das glücklich macht. Herausgekommen sind zehn ganz unterschiedliche Geschichten. Und alle sind: verdammt heiß.

Die literarische Antwort auf „Shades of Grey“ – für Jugendliche: frech, kribbelig, unverblümt.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
6,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Verdammt kalt draußen dieser Tage… gut, wenn man dann etwas verdammt Heißes zum Hören hat. Herausgeberin Åsa Anderberg Strollo vereint in ihrer Storysammlung „Verdammt heiß“ Kurzgeschichten verschiedener Autoren. Apropos „vereinen“ – genau darum geht es. Erotische Geschichten für junge Erwachsene. So zu sagen ein „Shades of Grey“ für junge Erwachsene. Die Themenpalette ist bunt, vom ersten Mal über Homosexualität bis hin zu kreativen Spielweisen. Aber alles nicht eingefahren, sondern frisch und spritzig und immer mit dem Hauch „Neugierde“. Allerdings auch ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Hier wird genau auf die Bedürfnisse der jungen Leser eingegangen, das erkennt man mitunter auch am Setting der Geschichten (z. B. Klassenzimmer).

Nun mag man zu Erotikgeschichten stehen, wie man will – wenn sie gut umgesetzt sind, sind sie durchaus gut anzuhören. Und das ist hier der Fall. Unter der Regie von Frank Gustavus geben sich u. a. Katharina von Keller, Marie Bierstedt und Patrick Bach die Ehre. Gut gelesen, immer „ein bisschen Porno“ und „ein bisschen naiv“. Richtig passend eben.

Wirklich viel erzählerischen Inhalt kann man bei der Kürze der Storys natürlich nicht erwarten. Wer aber auf sexy Unterhaltung steht: Nur keine Hemmungen! Einfach mal ein heißes Ohr zu riskieren!

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ