Wo die Angst beginnt

Astrid Daniels   24. August 2019  
Wo die Angst beginnt

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
Download
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Wer soll dir glauben, wenn der einzige Zeuge tot ist?

Nach dem schrecklichen Tod von Marks erster Frau war es Evie, die ihn zurück ins Leben brachte. Die beiden sind verliebt, sie haben eine kleine Tochter und leben zusammen in Marks wunderschönem Haus am Meer. Alles wirkt perfekt. Doch ist es das wirklich? Plötzlich scheint Evie immer öfter kleine Unfälle zu haben, hat immer wieder Verletzungen und blaue Flecke. Ist Mark dafür verantwortlich? Evies Freunde beginnen, sich Sorgen zu machen. Und eines nachts wird Sergeant Stephanie King zu dem Haus am Meer gerufen und entdeckt im Schlafzimmer zwei Körper in blutgetränkten Laken...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
--
Gesamtwertung 
 
7,3

„Wo die Angst beginnt“ ist ein Thriller aus der Feder von Rachel Abbott. 

Die Charaktere sind allesamt eher distanziert zueinander. Beide Hauptdarstellerinnen haben darüber hinaus nur wenig Tiefgang und werden eher oberflächlich beschrieben. Ich bin mit den Charakteren dadurch nicht wirklich warm geworden. Die Charaktere an sich sind interessant, das Potential ist nicht ausgeschöpft.

Der Thriller besteht aus drei Teilen. Der Erzählstil ist eingängig und angenehm, jedoch oft sehr langatmig und distanziert. „Wo die Angst beginnt“ ist ein Thriller, der durchaus interessante Wendungen bereithält. Nicht zuletzt durch den eher kühlen Sprachstil, hat die Geschichte aber durchaus ihre Längen. 

Sieht man über die Schwächen hinweg, ist „Wo die Angst beginnt“ ein netter Thriller für Zwischendurch. 

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ