Ostseetod Hot

Christine Rubel   16. Mai 2016  
Ostseetod

Hörbuch

Untertitel
Pia Korittkis elfter Fall
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4
Bei Amazon kaufen

Rückentext

"Heute back ich, morgen brau
ich, übermorgen hol ich der Nachbarin ihr Kind"

In einem kleinen Dorf an der Ostsee
verschwindet ein elfjähriges Mädchen. Die groß angelegte
Suchaktion bleibt erfolglos; angeheizt durch Gerüchte formiert sich
eine Bürgerwehr. Kurz darauf wird im Wald die Leiche eines Mannes
gefunden – Mord, wie sich herausstellt. Welche Verbindung besteht
zwischen dem Toten und dem verschwundenen Kind? War der Tote Laras
Entführer? Kommissarin Pia Korittki, selbst Mutter, weiß, dass jede
Sekunde zählt. Und dann ist plötzlich ein zweites Mädchen
verschwunden.....

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

So richtig kann sich die frisch
gebackene Hauptkommissarin Pia Korittki nicht über ihre Beförderung
freuen, denn kurz danach verschwindet ein Mädchen aus dem Dorf
Grotenhagen. Die groß angelegte Suchaktion bringt keinen Erfolg.
Lara bleibt verschwunden. Dafür taucht eine Leiche auf. Während die
Emotionen im Dorf hochkochen, wird die Zeit knapp. Pia muss sich
beeilen und ihr neuer Chef ist dabei eher ein Hindernis...

Der elfte Fall im hohen Norden ist
mal wieder ein Beweis, das auch in der kleinsten Dorfgemeinschaft das
Grauen lauern kann. Hübsch verborgen, völlig harmlos sitzt es da
und wartet, bis zur Explosion. Eva Almstädts Mörder sind ganz
normale Menschen, die durch einen Auslöser zum Täter werden.
Anne Moll liest auch diese gekürzte Lesung um die sympathische
Ermittlerin Pia Korittki, die weniger durch Action als durch Logik
und Mitgefühl ihre Fälle löst. Dargeboten wird das Hörbuch im Pappschober, mit Infos zur Autorin, Sprecherin und anderen Hörbüchern der Reihe.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ