Odins Söhne Hot

Michael Brinkschulte   05. November 2015  
Odins Söhne

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Kriminalfall im zerbombten Berlin

Während einige Deutsche tatsächlich noch an den Sieg glauben, kämpft der jüdische Kommissar Oppenheimer ums Überleben im Untergrund. Bei einem seiner Schwarzmarktgeschäfte geschieht ein brutaler Mord. Kurz darauf wird seine Freundin Hilde verhaftet. Der Tote war ihr Ehemann, SS-Hauptsturmführer Hauser. Zwar sind die beiden seit Jahren getrennt, doch die Regimegegnerin Hilde hätte ein Motiv gehabt: Hauser hat als skrupelloser KZ-Arzt Menschenversuche durchgeführt. Kann Oppenheimer Hilde vor der NS-Justiz retten?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Philipp Schepmann liest diesen gekürzten Roman, der 444 Minuten Spielzeit auf sechs CDs bietet. Schepmann gelingt es die Dramatik der Zeit und der jeweiligen Situationen ebenso wie die Spannung der kriminalistischen Handlung hervorragend herauszustellen.
Die sechs CDs stecken in einem Digipack, das einen Verweis auf den Vorgänger-Roman ‚Germania‘ beinhaltet. Angaben zum Sprecher sind unter dem Rückentext abgedruckt. Nähere Informationen zum Autor sucht man leider vergebens.


Resümee/Abschlussbewertung:

Dieser historische Krimi, dessen Handlung kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs spielt, nimmt den Hörer in mehrerlei Hinsicht mit. Zum einen ist da die Krimihandlung, die spannend inszeniert und schlüssig aufgebaut ist. Doch weit bedrückender ist die Stimmung, die vom Autor durch die deutliche authentische Schilderung der Kriegsgeschehnisse und der politischen Lage dargestellt wird. Das ewige auf der Hut sein des Protagonisten Oppenheimer, dessen Frau nach seinem fingierten Verschwinden von ihm getrennt in vermeintlicher Sicherheit lebt, steht dabei ebenso im Fokus, wie die Schwarzmarktgeschäfte. Hinzu kommt der Widerstand und die gefahrvolle Situation der Helfer, die den sogenannten ‚U-Booten‘ ein abtauchen ermöglichen, um nicht auch im KZ oder im Gefängnis zu landen. Und dann sind da noch Odins Söhne. …

Ein eindringlicher authentisch wirkender Roman, der bis zur letzten Minute fesselt. An eben diesem Ende bleibt vieles offen, sodass sicherlich noch ein weiterer Band um den jüdischen Kommissar Oppenheimer zu erwarten ist.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ