Lost in Fuseta - Weiße Fracht

Lost in Fuseta - Weiße Fracht          

Christine Rubel   21. Juni 2019  
Lost in Fuseta - Weiße Fracht

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
Download
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Der große Rausch: Leander Losts dritter Fall. Kann es tatsächlich sein, dass sie ihn liebt? Ihn? Einen mit Asperger-Syndrom? Der Kuss von Soraia Rosado am Flughafen von Faro hat den Hamburger Kommissar Leander Lost in große Verwirrung gestürzt. Verstärkt wird Losts Gefühlschaos noch dadurch, dass bald seine Rückkehr nach Deutschland droht Dann werden kurz hintereinander zwei Morde an der Algarve verübt. Für Leander Lost und seine Kollegen von der portugiesischen Polícia Judiciária scheinen die beiden Opfer auch auf den zweiten Blick nicht miteinander in Verbindung zu stehen. Bis im benachbarten Spanien ein ehemaliger Drogenboss aus dem Gefängnis entlassen wird ...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
--
Gesamtwertung 
 
10,0

Leander Lost, so genial wie gefühlsarm, bekommt es in seinem dritten Fall nicht nur mit zwei Morden zu tun, sondern auch mit Drogen, Gefühlschaos und einem Wiedersehen mit seinen deutschen Kollegen. Die waren eigentlich heilsfroh, den merkwürdigen Ermittler nach Portugal abzuschieben. Nun sollen sie den Mord an dem Bruder ihres Vorgesetzten aufklären helfen. Allerdings stehen sie hauptsächlich im Weg. Da kommt die Amtshilfe aus dem ungeliebten Spanien gerade zur rechten Zeit, denn die Morde weisen Ähnlichkeiten zu vergangenen spanischen Ritualmorden auf. Während die beiden Deutschen und Subinspector Duartes in Spanien ermitteln, hat Leander einen ganz anderen Ansatz – und das, obwohl sein analytisches Hirn etwas verwirrt ist.
Leander Lost ist einer schrägsten, aber auch liebenswertesten Ermittler auf der Krimibühne. Durch sein Asperger hat er eine Menge Eigenschaften, die Mördern das Leben schwer machen. Allerdings hat er auch seine Schwächen. Er kann Lügen zwar erkennen, aber nicht selber lügen. Das bringt nicht nur ihn, sondern auch seine Freunde in arge Bedrängnis. Wer ihn noch nicht kennt: Es lohnt sich, seine Bekanntschaft zu machen. Viel portugiesisches Flair, ein Team, das zusammenhält, sympathische Protagonisten und eine Prise Humor machen die ungekürzte Audible-Lesung mit Andreas Pietschmann zum spannenden Hörvergnügen.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ