Eifersucht Hot

Christine Rubel   21. Juli 2018  
Eifersucht

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
7
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Judith Kellermann, die neue Mandantin von Anwältin Rachel Eisenberg, wird verdächtigt, ihren Lebensgefährten aus Eifersucht in die Luft gesprengt zu haben. Für die Reste des verwendeten Sprengstoffs, die bei ihr gefunden werden, liefert sie jedoch eine abenteuerliche Erklärung: Ein geheimnisvoller Ex-Soldat soll den Mord begangen und die Beweise manipuliert haben. Doch der Mann ist seit der Tat verschwunden. Niemand scheint ihn zu kennen. Existiert er nur in ihrer Phantasie? Falls nicht: Wer ist der Unbekannte und was treibt ihn an? 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Rachel Eisenberg ist Anwältin für schwierige Fälle. In ihrem zweiten Fall bekommt sie es mit einer alten Bekannten aus der Filmbranche zu tun, die bei einem zufälligen Treffen verhaftet wird. Nun konnte Rachel Judith Kellermann noch nie gut leiden, aber einen Mord traut sie ihr dennoch nicht zu. Die Beweise sind erdrückend und Rachel hat alle Mühe, ihre Klientin zu verteidigen. Mit Hilfe des Privtdetektivs Baum kommt sie dennoch einer sehr dünnen Geschichte Judiths auf die Spur....

Eine gut konstruierte Story, die gleichtzeitig Krimi und Gerichtsthriller ist. Komplett anders als die andere Krimireihe von Andreas Föhr, trotzdem spannend. Neben dem aktuellen Fall gibt es Rückblenden zu einer zurückliegenden Mordserie und die Anwältin selbst schlägt sich mit ihrer Vergangenheit herum. Michael Schwarzmaier als Stammsprecher der Föhr-Hörbücher liest die autorisierte Lesefassung im Pappschober gewohnt gut. 

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ