Der Täuscher Hot

Annika Lange   22. Juli 2009  
Der Täuscher

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Der achte Fall für Lincoln Rhyme und Amelia Sachs – rasanter, irreführender und diabolischer denn je. Und fast zu wahr, um schön zu sein…
Die Nachricht ist ein Schock: Ausgerechnet Lincoln Rhymes Cousin Arthur soll einen Mord begangen haben! Alle Beweise sprechen gegen ihn, doch ist Arthur Rhyme wirklich schuldig? Lincoln und seine Partnerin Amelia Sachs verfolgen einen der hinterhältigsten Killer, mit dem sie es je zu tun hatten. Sie jagen einen Mann, der wie besessen alles sammelt – von einfachen Abfällen über die intimsten Details seiner Opfer bis hin zur ultimativen Trophäe: dem menschlichen Leben selbst. Ihr Gegner ist ein skrupelloser Verbrecher, der mit Leidenschaft foltert und tötet, dessen schärfste Waffe jedoch sein unermesslicher Schatz an geraubten Informationen ist. Informationen, die »Der Täuscher« mit teuflischer Präzision gegen seine Opfer einzusetzen weiß – und auch gegen die, die ihn aufhalten wollen …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Zur Story:

Wieder geht es um die Ermittler Amelia Sachs und Lincoln Rhyme, die versuchen einen skrupellosen Mörder und Vergewaltiger zu schnappen, der seine Taten anderen in die Schuhe schiebt. Der Täuscher verfügt über die privaten Daten seiner “Opfer“, die dann seiner Taten beschuldigt werden. Rhymes Cousin wurde wegen Mordes verhaftet und ihm droht aufgrund der lückenlosen Beweiskette eine lebenslange Haft. Trotzdem beteuert er ununterbrochen seine Unschuld. Nachforschungen in vergleichbaren Fällen ergeben ein Tatmuster. Schon bald interessiert sich das Ermittlerteam für die Firma Strategic Systems Datacorp (SSD), einen der größten Datensammler und –händler des Landes. Befragungen von den leitenden Angestellten bestärken ihre Vermutungen. Als Rhyme dem Täter eine Falle stellen will, kommt ein Polizist ums Leben. Außerdem geraten die Ermittler ins Visier des Killers, der sich ihnen immer wieder entzieht. Können die Ermittler den Täter mit seinen eigenen Waffen schlagen?

Sprecher/Sonstiges:

Dietmar Wunder (* 5. Dezember 1965 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Dialogregisseur und Dialogbuchautor.

Er liest betont und die 450 Minuten auf 6 CDs bieten viel Spannung.

Fazit:

Wieder ein gelungener Thriller, diesmal mit dem Thema Datenmissbrauch.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ