Das Revier der schrägen Vögel

Das Revier der schrägen Vögel Hot

Christine Rubel   04. Februar 2018  
Das Revier der schrägen Vögel

Hörbuch

Untertitel
Ein neuer Fall für das Kommando Abstellgleis
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Kommando Abstellgleis ist zurück 

Die Ermittler-Einheit von Kommissarin Anne Capestan ist wieder da. Erweitert durch einen neuen schrägen Vogel, einen Polizisten, der sich für D’Artagnan, den Helden des Romans Die drei Musketiere von Alexandre Dumas hält. Wieder wird der Truppe der Ausrangierten ein besonders pikanter Fall übertragen: Ein Mord auf offener Straße. Das Opfer war ein hohes Tier bei der Polizei –und Anne Capestans Ex-Schwiegervater. Das bringt Anne gleich mehrfach in Schwierigkeiten. Denn wie soll sie diesen Umstand ihrem Exmann beibringen, wenn sie eigentlich nie mehr mit ihm sprechen will? Und das ist nur der Auftakt einer Mordserie …. 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Die Langeweile im Kommissariat von Anne Capestan nimmt ein abruptes Ende. Gerade noch wurde die Anschaffung eines Tischkickers diskutiert, da kommt ein brandneuer Mordfall auf die liebenswerte Truppe der etwas anderen Art zu. Anne Capestan ist zu Recht verwundert, normalerweise will niemand etwas mit ihnen zu tun haben, schon gar nicht nach ihrem letzten Fall. Doch kaum am Tatort, sieht sie klar: Ihr Ex-Schwiegervater und ungeliebter Ausbilder ist das Opfer. Ihre Brigade soll eigentlich nur im Hintergrund ermitteln und die anderen am Fall beteiligten Polizisten sind alles andere als erfreut, ihnen Auskunft zu geben. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sie nur lückenhafte Informationen bekommen. Kreativität ist gefragt, und davon hat die Truppe genug. Manchmal ist es vor Vorteil, ein bisschen durchgeknallt zu sein. Ob hoch zu Ross, mit Phantasie, Ehrgeiz, Phantombildern per Computerspiel, mit Hilfe von Krücken und Bügeleisen – am Ende haben sie die Nase vorn.

Liebenswert, lustig, spannend und mit Pariser Charme ermitteln die schrägen Vögel in ihrem zweiten Fall. Hemma Michel liest auch diesen Fall glücklicherweise als ungekürzte Lesung. Ich zumindest hoffe auf viele weitere Fälle.

© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM