Blutiges Erwachen Hot

Michael Brinkschulte   14. September 2011  
Blutiges Erwachen

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Eine falsche Bewegung- und die Hölle bricht los. Eine Frau erschießt ihren Mann und gerät ins Fadenkreuz rivalisierender Gangster. Es kommt zu einer brutalen Irrfahrt durch die Ghettos von Kapstadt- eine gnadenlose Welt aus Fressen und Gefressenwerden. Niemand versteht es so eindringlich wie Roger Smith, die dunklen Seiten des heutigen Südafrika zu schildern.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Matthias Brandt liest diesen Roman, wie schon den Vorgänger `Kap der Finsternis‘. Die dunkle Atmosphäre der Geschichte wird von Brandt gut vermittelt. Durch zurückhaltendes Lesetempo verstärkt sich das bedrückende Gefühl des Romans deutlich.
Der Roman liegt auf 6 CDs in gekürzter Lesefassung vor.
Im beiliegenden Booklet sind Informationen zum Autor, dessen bisherigem Werk, sowie zum Sprecher abgedruckt.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Das Kap der Guten Hoffnung wird in diesem zweiten Roman von Roger Smith erneut zum Schauplatz brutaler Gewalt. Smith beschreibt detailliert und erschreckt den Leser/Hörer mit äußerster Brutalität und genauer Darstellung von den Verhältnissen in den Ghettos.
Ein Roman, der beim Hörer kein entspanntes Hörerlebnis erzeugt, sondern eher ein angespanntes Lauschen, bei dem am Ende ein bitterer Nachgeschmack bleibt.

Note 3+

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ