Baskische Tragödie Neu

Christine Rubel   21. November 2020  
Baskische Tragödie

Hörbuch

Untertitel
Luc Verlains vierter Fall
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

In den verwinkelten Gassen San Sebastiáns muss Luc Verlain seinen persönlichsten Fall lösen

Tödliche Rache im Baskenland

Drogenfund an den Stränden der Aquitaine: Als ein kleines Kind ins Koma fällt, schwört Commissaire Luc Verlain Rache. Plötzlich erreicht ihn eine geheimnisvolle Nachricht aus dem Baskenland. Doch kurz nachdem sich Luc auf den Weg nach Biarritz gemacht hat, wird er verhaftet – wegen Drogenschmuggels und unter Mordverdacht. Luc kann fliehen, und es beginnt eine teuflische Schnitzeljagd in den engen Gassen San Sebastiáns und auf dem stürmischen Atlantik.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
6,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,0

Eigentlich wollte sich Luc Verlain mit seiner hochschwangeren Lebensgefährtin Anouk ein gemütliches Wochenende machen, doch ein Brief an seiner Haustür durchkreuzt diese Pläne. Es soll Vater einer Tochter sein. Doch wer ist der anonyme Briefeschreiber? Er macht sich auf in das Baskenland, obwohl in der Aquitane eine Reihe von angeschwemmten Drogenfunden die Polizei beschäftigt. Noch in Frankreich wird er festgenommen, angeblich soll er des Mordes und der Entführung schuldig sein. Er kann zwar fliehen, aber nun beginnt ein perfides Spiel. Luc willigt nur ein, weil das Leben seiner Tochter und deren Mutter auf dem Spiel steht. Die Lage scheint auswegslos, doch Luc hat eine Idee, wer der Drahtzieher sein könnte. Fragt sich nur, wer die besseren Karten in der Hand hat...

Im Gegensatz zu den drei Vorgängern um den ehemaligen Pariser Vorzeigepolizisten Luc Verlain ist der vierte Teil actionreicher, aber auch überladen, etwas unglaubwürdig und sprunghaft durch viele Rückblenden. Lebten die anderen Teile auch von der Zusammenarbeit im Team und seiner Familie, so wirkt diese Jagd wie ein böser Alptraum, aus dem er sich allein befreien muss. 
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ