Backfischalarm Hot

Christine Rubel   25. April 2017  
Backfischalarm

Hörbuch

Untertitel
Ein Inselkrimi
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Mord an Bord

Endlich Ruhe im Hause des Dorfpolizisten Thies Detlefsen. Seine Zwillinge Telje und Tadje sind mit ihrer Klasse unterwegs nach Amrum. Doch dann entdeckt ein Mitschüler ausgerechnet auf ihrer Fähre einen Toten. Es ist Bent Blankenhorn, der Juniorchef einer Hamburger Reederei, und er wurde eindeutig ermordet. Natürlich nimmt Thies umgehend die Ermittlungen auf. Dabei stößt er auf zwei verbittert miteinander konkurrierende Reedereien, seltsame Piraten, einen Teenager mit zu viel krimineller Energie und eine Lehrkraft mit dunkler Vergangenheit. 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,3

Backfischalarm – ein zweideutiger Begriff. Wer die Hörbücher von Krischan Koch kennt, hofft zu Recht auf die kulinarische Variante. Doch auch um jugendliche Backfische geht es. Denn die Klasse der Detlefsen-Zwillinge Tadje und Telje macht eine Klassenfahrt nach Amrum. Thema: Der Schimmelreiter. Genauso düster wie dessen Geschichte wird es auch auf der Insel. Bei Gewitter und wabberndem Nebel gibt es Gefühlschaos, Zickenkrieg, Backfisch und die erste Leiche schon an Bord der Fähre zur Urlaubsinsel. Thies Detlefsen hat alle Hände voll zu ermitteln, natürlich tatkräftig unterstützt von seiner Kollegin aus Kiel und der Crew aus der Hidden Kist, die dort gewonnenes Geld auf den Kopf haut. Die ungekürzte Autorenlesung kommt im Pappschober daher. Wer beim Hören Hunger und Durst bekommt, kann sich auf die Rezepte stürzen und bei Backfisch und Rumcocktail den Ermittlungen folgen. Nicht ganz so gut wie die Vorgänger, trotzdem nett.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ