Agatha Raisin und der tote Ehemann

Agatha Raisin und der tote Ehemann Hot

Christine Rubel   16. März 2016  
Agatha Raisin und der tote Ehemann

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

In den Cotswolds herrscht Feierstimmung: Agatha Raisins lang ersehnte Hochzeit mit ihrem Nachbarn, dem stets korrekten James Lacey, steht vor der Tür. Doch dann taucht urplötzlich Agathas tot geglaubter Ehemann Jimmy im Standesamt auf. Die aufgebrachte Agatha geht Jimmy an die Gurgel, der gedemütigte James sucht das Weite, die Hochzeit platzt. Als Jimmy am nächsten Tag ermordet im Straßengraben liegt, sind Agatha und James prompt die Hauptverdächtigen. Kann Agathas Spürnase ihr auch diesmal wieder aus der Patsche helfen? 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,5

Nach vier gemeinsamen Fällen wollen Agatha Raisin und James Lacey es wagen: Die Hochzeit steht vor der Tür. Doch vor dem Traualtar steht nicht nur der willige James, sondern auch Agathas Noch-Ehemann, ziemlich blau, aber mit der zerknitterten Heiratsurkunde in der Hand. Zu blöd! Noch blöder, dass Jimmy Raisin kurz darauf stirbt und somit finden sich Agatha und James in ihrem fünften Fall wieder. Priorität eins: Sich selbst entlasten. Aber wer hat noch ein Motiv? Bei ihrer Suche nach Verdächtigen ziehen sie eine blutige Spur hinter sich her. Ein kurzweiliger Krimi aus den Cotswolds, mit einem eigenwilligen Ermittlerpaar, das zwar nicht miteinander, aber auch nicht ohne einander auskommen kann. Es liest die Audiofassung im Pappschober, wie auch schon die anderen Hörbücher der Krimireihe, Julia Fischer. 

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ