Intrige Hot

Michael Brinkschulte   10. Januar 2014  
Intrige

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6

Rückentext

Die größte Verschwörung der Moderne – der neue große Politthriller des Bestsellerautors.

Am 22. Dezember 1894 wird der französische Hauptmann Alfred Dreyfus wegen Landesverrat zu lebenslanger Haft verurteilt und verbannt. Ein Justizirrtum, wie er beteuert und wovon auch der neue Geheimdienstchef Picquart zunehmend überzeugt ist. In den Wirren der Dreyfus-Affäre, die ganz Europa erschüttert, rollt er den Fall neu auf. Weshalb er bald selbst zwischen die Mühlräder der Macht gerät und das Ziel dunkler Machenschaften wird …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Der neue Thriller von Robert Harris wird in gekürzter Fassung von Hannes Jaennicke gelesen. Jaennicke setzt dabei seine Stimme so ein, dass er alle Nuancen des brisanten Inhalts mit ihren vielfältigen Stimmungen hervorragend transportiert.
Die Lesung ist auf sechs CDs untergebracht und bietet 413 Minuten Spielzeit.
Das Cover ist schlicht und sachlich gestaltet. Im Booklet kann der Hörer eine erweiterte Inhaltsangabe sowie Informationen zu Autor und Sprecher nachlesen.


Resümee/Abschlussbewertung:

Robert Harris beschäftigt sich in seinem neuen Roman mit der historischen Affäre Dreyfus, die von 1894 an in ganz Europa für Furore sorgte. Dabei setzt Harris den Roman so um, dass nicht Alfred Dreyfus selbst im Fokus steht, sondern der neue Geheimdienstchef Picquart den Ablauf des Skandals aus seiner Sicht darstellt.
Grundlage für die Verurteilung von Alfred Dreyfus waren Unterlagen, die angeblich beweisen, dass er Staatsgeheimnisse an ein anderes Land weitergegeben hat, an die Deutschen. Schnell findet jedoch Picquart heraus, dass hier etwas nicht stimmt und entgegen der Anweisungen seiner Vorgesetzten geht er diesem Verdacht weiter nach. Daraus resultiert, dass auch er in Ungnade fällt und aus seinem Amt entfernt wird. Doch auch dann kann Picquart den Fall nicht auf sich beruhen lassen und ein Jahrelanger Justizfall entwickelt sich und beschäftigt das ganze Land.

Robert Harris hat mit ‚Intrige‘ einen spannenden Thriller geschrieben, der einen der wichtigsten und interessantesten Justizirrtümer in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg genau darlegt. Somit wird der Hörer nicht allein spannend unterhalten, sondern zudem auch mit historischem Wissen versorgt. Darüber hinaus birgt der Roman auch unterschwellig die Fragestellung, was passiert, wenn der Geheimdienst sich nicht mehr an gesetzliche Rahmenbedingungen hält. Ein Roman, der somit auch aktuelle Bezüge aufweist.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ