Heidegrab Hot

Christine Rubel   11. Dezember 2014  
Heidegrab

Hörbuch

Untertitel
Ein Lüneburg-Krimi
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Mörderische Schatzsuche mit Albtraumgarantie
Mitten in den Vorbereitungen für das Lüneburger Stadtfest muss Katharina von Hagemann sich mit grausigen Funden auseinandersetzen: Menschliche Körperteile werden in und um Lüneburg entdeckt. Wer treibt hier sein sadistisches Spiel? Wird in der sonst so idyllischen Hansestadt jemand qualvoll zu Tode gefoltert? Ein Zufall bringtdie Kommissarin auf eine verstörende Spur und lässt sie die verworrenen Zusammenhänge hinter diesem brutalen Fall erahnen. Doch kann sie ihn auch aufklären?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Spannend und kurzweilig kommt der zweite Krimi von Kathrin Hanke und Claudia Kröger daher.
In Lüneburg findet ein Geocasher eine Brotdose mit einem blutigen Foto von einem Ohr. Die herbeigerufenen Polizisten können ihm leider nicht mehr helfen, doch das Foto gibt Rätsel auf. Ein makaberer Scherz oder ein Fall? Doch dann taucht eine weitere Box auf und es wird ernst.
Dicht erzählt mit Lokalkolorit und gut gezeichneten Charakteren wird die ungekürzte Lesung als DAISY-MP3 über knapp 10 Stunden von Saskia Kästner mit angenehmer Stimme erzählt. Die MP3 ist im Pappschober mit normalen Maßen und ist mit kurzen Infos zu den Autorinnen und der Sprecherin versehen.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ