Olga Hot

Astrid Daniels   29. Juli 2018  
Olga

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die Geschichte der Liebe zwischen einer Frau, die gegen die Vorurteile ihrer Zeit kämpft, und einem Mann, der sich mit afrikanischen und arktischen Eskapaden an die Träume seiner Zeit von Größe und Macht verliert. Erst im Scheitern wird er mit der Realität konfrontiert - wie viele seines Volks und seiner Zeit. Die Frau bleibt ihm ihr Leben lang verbunden, in Gedanken, Briefen und einem großen Aufbegehren.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Bernhard Schlinks "Der Vorleser" ist mir noch aus Schulzeiten in Erinnerung geblieben. 
"Olga" erzählt die Geschichte einer Frau, die sich einiger Widrigkeiten zum Trotz zu einer starken Frau entwickelt. Im Laufe der Geschichte lernt der Hörer Olga kennen und versteht nach und nach warum Sie auf eine bestimmte Art und Weise handelt. Ihr Charakter erklärt sich durch Ihre Geschichte. 
Der Sprachstil ist wie gewohnt von  kurzen und prägnanten Sätzen geprägt. So unscheinbar das Buch zunächst auch aussehen mag, es wirkt nach und beschäftigt den hörer nachhaltig. Bernhard Schlink gelingt es wieder einmal viel Tiefe in das Buch zu bringen.
Der Roman wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, die den Bogen spannen und die Geschichte noch interessanter und vielschichtiger machen. Olga steht stellvertretend für viele Frauen ihrer Generation. 
Zu Beginn wirkt das Erzählte oberflächlich und zu sachlich. Erst im letzten Teil fließen mehr Emotionen und Gedanken Olgas ein. Gelesen wird "Olga" von Burghart Klaußner, der als Schauspieler und Sprecher bereits in diversen TV- und Kinoproduktionen mitgewirkt hat. 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ