Peter Pan Hot

Michael Brinkschulte   10. Mai 2018  
Peter Pan

Hörbuch

Untertitel
Nach den Motiven von James Matthew Barrie
Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2
Internetlink
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Jeder kennt die Geschichte des nie erwachsenwerdenden Jungen.
 
Jeder weiß, wer Peter Pan ist.
 
Keiner kann sich seinem Abenteuer entziehen. Auch Wendy Darling nicht, die insgeheim immer davon geträumt hatte, niemals erwachsen werden zu müssen. Nicht so pflichtbewusst zu sein wie ihr Vater, der nichts anderes kennt, als seine Arbeit.
 
Als sie das Angebot bekommt, mit Peter nach Nimmerland zu reisen, nimmt sie es sofort an. Nur weg von zuhause. Nur weg von ihrem strengen, engstirnigen Vater. Bis sie merkt, dass sie doch jemanden zurückgelassen hat, den sie vermisst…
… das Problem ist nur, sie sich kann an denjenigen nicht mehr erinnern.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
6,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
6,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Matthias Ernst Holzmann liest diese Neufassung des Textes aus der Feder von Thomas Tippner. Die Lesung füllt zwei CDs. Die Coverkarte, die ein zwar ansprechendes Bild zeigt, welches meiner Meinung nach aber nicht zum Inhalt passen will, beinhaltet auf der Rückseite die Trackliste nebst einer Vita von Thomas Tippner.
 
 
Resümee/Abschlussbewertung:
 
Thomas Tippner hat sich des Klassikers von James Matthew Barrie angenommen und eine deutlich eingekürzte Version geschaffen. Die Inhalte der Romanvorlage werden partiell aufgegriffen, die Kritik an der Erziehung durch die Eltern in der Zeit der Entstehung des Originals, wird dabei verallgemeinert einbezogen.
 
Durch die sehr ruhige Lesung, in die Matthias Ernst Holzmann auch lautmalerische Elemente einbindet – wie ‚kling klang‘ – kommt insgesamt ansprechend daher. Doch bleibt das Tempo weitgehend gleichförmig, obwohl die geschilderte Handlung mehr Dynamik verlangt.
 
Insgesamt eine solide Hörbuchproduktion, die all jenen einen Einblick in die Welt des Peter Pan gewährt, die nicht das komplette Werk hören oder lesen möchten. 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ