Insel der Hexen

Astrid Daniels   21. November 2019  
Insel der Hexen

Hörbuch

Untertitel
Teil 2
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
ab 10 Jahren
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Junior-Entdeckerin Stella kann es kaum erwarten, ihre nächste abenteuerliche Expedition anzutreten. Doch dann geschieht das Unglück! Ihr Vater Felix wird von einer grausamen Hexe gefangengenommen. Stella muss ihre magische Eisprinzessinnen-Tiara zum Berg der Hexen bringen oder sie wird Felix nie wiedersehen. Gemeinsam mit Ethan, Shay, Beanie und dem zurückhaltenden Dschungelkatzen-Junior-Entdecker Gideon macht sie sich auf den Weg ins Ungewisse. Sie müssen sich alles verschlingenden Kürbissen, Vampirtrollen, giftigen Kaninchen und verwirrten Hexenbesen stellen, um diese Rettungsaktion zu bestehen …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,0

„Der Polarbären Entdeckerclub“ geht in die nächste Runde. Der zweite Teil mit dem Titel „Insel der Hexen“ ist im September 2019 erschienen.

Stelle und ihre Freunde sind gerade von ihrer letzten Expedition zurückgekehrt, als bereits das nächste Abenteuer auf sie wartet. Die Geschehnisse aus dem ersten Teil waren schnell wieder präsent und ich habe schnell wieder in die Geschichte hinein gefunden. Es ist durchaus empfehlenswert mit Teil eins zu starten.

Hauptfigur Stella ist mutig, abenteuerlustig und selbstbewusst. Sie versucht mit ihren neuen magischen Fähigkeiten zurecht zu kommen. Stella und ihre Freunde sind eine bunte Mischung aus Charakteren, könnten unterschiedlicher nicht sein und ergänzen sich dennoch sehr gut.

Das Setting ist wunderbar beschrieben. Die Geschichte ist spannend, actionreich, magisch und mitreißend. Alex Bell erzählt eine Geschichte, die den jungen Hörern ab 10 Jahren wichtige Themen wie Hilfsbereitschaft, Mut und Vorurteile näher bringt. Das alles hat der Autor in ein magisches, fantasievolles Setting gebettet. Gelesen wird "Insel der Hexen" von Simon Jäger. Er vertont die unterschiedlichen Stimmungen und Eindrücke mühelos.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ