Die kleine Eule Hot

Annika Lange   31. Dezember 2014  
Die kleine Eule

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Eulen mögen die Dunkelheit. Doch Platsch, der kleine Schleiereulerich, hat Angst davor. Er möchte viel lieber ein Tagvogel sein. Da schickt ihn seine Mama aus dem Nest. Für Platsch beginnt ein großes Abenteuer. Immer wieder begegnet er jemandem, der eine faszinierende Geschichte über die Dunkelheit zu erzählen hat. Platsch beginnt zu verstehen, dass die Nacht nicht einfach nur schwarz ist, sondern in vielen Farben schillert. Christian Rudolf gibt allen Figuren eine eigene Stimme und schafft ein besonderes HörErlebnis für die ganze Familie. Mit Musik von Ulrich Maske.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Zur Story:

In diesem Hörbuch geht es um die kleine Schleiereule Platsch. Seine Eltern sind ratlos, denn Platsch hat Angst vor der Dunkelheit und wäre lieber ein Tagvogel. Als seine Mama ihn dann aus dem Nest schickt, lernt Platsch viele andere Tiere kennen. Und all diese Tiere berichten ihm etwas Tolles und Spannendes über die Dunkelheit. Er lernt etwas über den Sternenhimmel und freundet sich mit der Katze Orion an. Diese offenbart ihm die Schönheit der Dunkelheit und Platsch steht nun dazu ein Nachtvogel zu sein und geht mit seinem Vater auf Jagd…

Sprecher/Sonstiges:

Christian Rudolf liest mit großem Engagement und verleiht jedem Charakter seine eigene, besondere Stimme. Die CD ist in 23 Tracks unterteilt und hat eine Gesamtspieldauer von ca. 85 Minuten. Die Musik stammt von Ulrich Maske und verleiht der Geschichte den passenden Hintergrund.

Fazit:

Eine interessante und unterhaltsame Geschichte über die Dunkelheit und wie man die Angst davor verlieren kann.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ