Die grosse Hörbuchbox der nordischen Sagen

Die grosse Hörbuchbox der nordischen Sagen Hot

Michael Brinkschulte   02. Februar 2021  
Die grosse Hörbuchbox der nordischen Sagen

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
8
Altersempfehlung
ab 7 Jahren
Bei Amazon kaufen

Rückentext

In einer Zeit vor der Zeit, als noch das Nichts herrschte, gebaren Feuer und Eis die ersten Lebewesen. Aber mit ihnen trat auch das Böse in die Welt. Wie Odin, der Göttervater und Herrscher über die Welten, und sein Sohn Thor gegen die Mächte der Finsternis kämpfen – davon erzählt dieses Hörbuch. Doch können sie Ragnarök, das Ende der Zeit, aufhalten?
 
Inhalt:
-       DIE ERSCHAFUNG DER WELTEN 
-       ODIN 
-       THOR, DER DONNERGOTT 
VOM ENDE DER ZEIT - TAGNARÖK 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Vier als Einzeltitel, die mit jeweils zwei CDs ab 2010 erschienen sind, werden in dieser Box vereint. Alle Lesungen trägt Peter Kaempfe mit gelungenem Stimmspiel den jungen wie alten Hörern vor. Ergänzt wird die Lesung durch Musik, die von vier Musikern auf vielfältigen Instrumenten gespielt wird. Stellenweise werden auch Geräusche eingebunden.
 
Die acht CDs, die in einfachen Papierhüllen in einer Box untergebracht sind, werden durch ein Booklet begleitet. Dieses beinhaltet neben den Tracklisten der einzelnen CDs auch Angaben zu den Musikern und Instrumenten. Darüber hinaus wird der Inhalt der Lesungen durch ein zweiseitiges Organigramm der erzählten Entwicklungen ergänzt. Dort können die Zuordnungen von Himmel, Midgard und der Unterwelt nachvollzogen werden.
Nöhere Angaben zum Sprecher oder zur Autorin sind nicht verzeichnet. Dafür bietet die Rückseite des Booklets einen Blick auf die Cover von zwei Hörbüchern mit griechischen Sagen.
 
Resümee:
 
Die Welten der nordischen Sagen sind vielschichtig. Und so bedarf es einer ganzen Reihe von CDs, um die vielen Geschichten und Sagen um die Götter, Bewohner von Midgard und vieles mehr zu beschreiben. Katharina Neuschaefer hat sich den nordischen Sagen angenommen und erzählt diese kindgerecht neu. Dabei verbindet sie die Erzählungen durch eine Seherin, deren Blick in die Welten eine Art Rahmenhandlung darstellt.
 
Beginnend mit den Ereignissen um die Erschaffung der Welten rund um Götter, Menschen, Riesen und der Weltesche Yggdrasil sowie den Neiddrachen Nidhöggr, geben die ersten beiden CDs einen rund 108 Minuten langen Überblick. Darauf wird Göttervater Odin über 94 Minuten in den Fokus genommen, der unterschiedliche Begegnungen in der Welt hat. Der Start der CD ist mit „Wie alles anfing“ eine kurze zusammenfassende Wiederholung einzelner vorher schon auf den CDs der Erschaffung der Welt geschilderten Inhalte. Danach geht es dann um neue Inhalte.
Nachdem zunächst der Göttervater selbst im Blickfeld stand, geht es auf CD 5 und CD 6 inhaltlich verstärkt um dessen Sohn Thor. Dessen Erlebnisse und Begegnungen mit Riesen, Zwergen und vielen weiteren, charakterisieren den Donnergott ausführlich in über 140 Minuten Spielzeit.
Dem Ende der Zeit widmen sich abschließend 115 Minuten, die dramatisch die Schilderungen abrunden. Dabei werden die vorherigen Charaktere einmal mehr aufgegriffen, um weitere Ereignisse anzubinden.
 
Diese Sammlung bietet Sagenwissen in unterhaltsam erzählter Form, das nicht nur der Zielgruppe ab 7 Jahren, sondern auch erwachsenen Hörern einen Einblick in die Ereignisse zwischen Himmel und Unterwelt gibt. 
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ