Der geheime Zoo Hot

Annika Lange   19. August 2012  
Der geheime Zoo

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
3
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Megan ist spurlos verschwunden. Ihr großer Bruder Noah setzt alles daran, seine Schwester wiederzufinden. Eine Nachricht, überbracht von einem sonderbaren kleinen Vogel, führt ihn in den Zoo von Clarksville. Dort finden Noah und seine Freunde Ella und Richie weitere geheimnisvolle Botschaften aus Megans Tagebuch. Mithilfe des Eisbären Blizzard, des Pinguins Podgy und anderer Tiere entdecken die Kinder eine faszinierende magische Welt. Gemeinsam brechen sie zu einer großen Abenteuerreise auf, um Megan zu retten.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Zur Story:

Die kleine Megan sieht eines Nachts eine Gruppe Affen über die Hausdächer springen. Sie erzählt es ihrem älteren Bruder Noah, der ihr jedoch nicht glaubt. Megan will die Sache jedoch nicht ruhen lassen und beginnt ihre Ermittlungen am nahegelegensten Ort für Affen, im Clarksville Zoo. Eines Tages verschwindet Megan plötzlich und wird nicht mehr gesehen. Noah macht sich Vorwürfe und fragt sich, wo seine Schwester wohl geblieben ist. Dann erhält er seltsame Nachrichten. Ein kleiner blauer Vogel fliegt nachts in sein Zimmer und übermittelt ihm eine verschlüsselte Nachricht. Diese führt ihn schließlich in den Zoo zu einem Affen. Immer mehr Tiere übermitteln Noah seltsame Nachrichten und Hinweise zu Megans Verschwinden. Auch Seiten aus Megans Tagebuch sind dabei, was Noah veranlasst, der ganzen Sache nachzugehen. Er muss seine Schwester wiederfinden. Unterstützt wird er von seinen Freunden Ella und Richie, den anderen Mitgliedern der „Action Scouts“. Schon bald lernen die drei den Eisbären Blizzard kennen, der sie auf eine heiße Spur bringt. Doch die Zoowärter stehen ihren Ermittlungen im Wege. Nur einer der Wärter, hilft ihnen und schickt den Geparden mit einer neuen Nachricht zu ihm. Podgy, der Pinguin soll ihm weiterhelfen. Wird Noah im Pinguin-Becken ertrinken? Und was erfahren die anderen Action Scouts in dem Tunnelsystem in welches sie die Präriehunde führen? Als die drei wieder aufeinander treffen, werden sie von Polizeiaffen verfolgt, doch weitere Tiere helfen ihnen. Nun bleibt nur das Dunkle Land, um weitere Spuren von Megan zu finden - doch dies ist eine gefährliche Zone, in der die Yetis leben. Werden sie Megan retten können?

Sprecher/Sonstiges:

Stephan Schad, geboren 1964 in Pforzheim, ist Schauspieler und hat in zahlreichen TV-Produktionen wie "Girlfriends", "Wolffs Revier", "Der Dicke", "Juls Freundin" und "Tatort" mitgewirkt. Engagements führten ihn unter anderem ans Schauspiel Frankfurt, Staatstheater Braunschweig, Nationaltheater Mannheim und Thalia Theater Hamburg. Derzeit gehört er zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Stephan Schad spricht neben Hörbüchern auch Rollen in zahlreichen Hörspielen und Features für den SWR, WDR, NDR und den Deutschlandfunk.

Er setzt seine Stimme gekonnt ein, um den Charakteren unterschiedliche Betonungen zu geben. Dabei fängt er die angespannte Atmosphäre und die Gefühle der Tiere und Menschen gut ein.

Die 3 CDs beinhalten eine Gesamtspieldauer von 221 Minuten.

Fazit:

Es geht um eine Parallelwelt, in der Tiere und Menschen im Einklang leben und wo ausgestorbene oder vom Aussterben bedrohte Tiere gerettet werden und ihre Intelligenz und die motorischen Fähigkeiten weiterentwickeln. Der Auftakt der Trilogie erläutert den Gesamtzusammenhang und beschreibt die Welt anschaulich. Welches Abenteuer werden die Action Scouts wohl im zweiten Teil erleben?

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ