Der den Zweifel sät Hot

Michael Brinkschulte   04. Oktober 2013  
Der den Zweifel sät

Hörbuch

Untertitel
Band 2
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Ein MYSTERIÖSES Internat
RÄTSELHAFTE Vorfälle
UNDURCHSCHAUBARE Gestalten

… und ein

Dunkles FAMILIENGEHEIMNIS

Nach einer atemlosen Verfolgungsjagd durch die düsteren Straßen Londons kehrt Allie zurück ins Internat. Hier warten neue Herausforderungen, denn von nun an ist sie vollwertiges Mitglied der geheimnisvollen „Night School“. Doch ihre Gefühle für Carter und Sylvain spielen immer noch verrückt. Da erhält sie eines Nachts eine Nachricht von ihrem verschollen geglaubten Bruder. Und ihr wird zur Gewissheit, dass die „Night School“ ein sehr dunkles Geheimnis hütet.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Luise Helm liest auch den zweiten Teil der Reihe aus der Feder von C.J. Daugherty. Mit viel emotionalem Ausdruck trägt sie die ungekürzte Lesung vor, die auf zwei MP3 CDs zu finden ist. Die beiden CDs stecken in einem Digipack, das von einem Schuber umgeben ist. Im Digipack selbst sind Informationen zur Autorin, zur Sprecherin, sowie die Trackliste abgedruckt, letztere mit Angabe der Kapitel, sowie den entsprechenden Spielzeiten.


Resümee/Abschlussbewertung:

Allie wird verfolgt und muss aus London fliehen. Hilfe findet sie beim Vater einer Mitschülerin, der für die Sicherheit des Internats verantwortlich ist. Zurück im Internat geht es an die Aufgaben, die sich aus dem Brand am Ende des ersten Buches ergeben, Bücher sortieren und renovieren. Doch dieser scheinbar geregelte Alltag wird schnell durchbrochen, als sich neue Geheimnisse, Querelen zwischen Allie und den an ihr interessierten Jungen, sowie dem unverhofften Auftauchen des verschollenen Bruders die vermeintliche Ruhe stören.

C.J. Daugherty setzt mit dem zweiten Band der Reihe dort an, wo der vorherige aufgehört hat. Es entspinnt sich ein spannender Plot zwischen mysteriösen Gegebenheiten, Geheimnissen, Liebe, Streit und Vertrauen mit vielfältigen Wendungen, bei dem Vieles nicht so verläuft, wie es der Hörer zu erahnen meint. Durch die schlüssige Inszenierung wird das Hörbuch zu einem durchweg unterhaltsamen, emotionalen und mitreißenden Hörerlebnis, das an seinem Ende neue Fragen aufwirft und alte offen lässt. Diese werden hoffentlich im kommenden dritten Teil beantwortet, halten aber die abschließende Spannung auf jeden Fall sehr hoch.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ