Was mach ich hier eigentlich?

Was mach ich hier eigentlich? Hot

Nico Steckelberg   05. August 2015  
Was mach ich hier eigentlich?

Hörbuch

Untertitel
So 'ne Art Chinareiseroadmoviebildertagehörspielbuch
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
3
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Comedy-Queen Martina Hill hat seit Jahren eine große Fangemeinde – auch in China! Sie selbst erfährt allerdings erst davon, als sie nach Peking eingeladen wird, um in einer chinesischen Comedyserie mitzuspielen. Plötzlich steht sie vor dem größten Abenteuer ihres Lebens, denn die Sache hat einen Haken: Martina leidet unter extremer Flugangst und hatte bisher mit China – abgesehen von »Die 71 süß-sauer, aber bitte mit Tofu!« – nicht besonders viel zu tun.
Todesmutig und vollkommen ahnungslos macht sie sich dennoch auf den Weg ins Land des Lächelns ...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Martina Hill gehört zweifellos zu den lustigsten Frauen im deutschen Fernsehen. Mit „Knallerfrauen“ hat sie ein Format geprägt, das zu ihr passt wie die Faust aufs Auge. Dass „Knallerfrauen“ auch im Ausland erfolgreich läuft, ist nicht verwunderlich. Dass Martina Hill jedoch sogar in China einen höheren Bekanntheitsgrad hat, war mir neu. Grund genug für die Schauspielerin und Comedian, sich auf eine Promotour durchs „Reich der Mitte“ zu starten.

Den Reisebericht, der dabei herausgekommen ist, hat Hill gemeinsam mit Marco Musienko verfasst. Er ist – wie man vermutet hätte – in vielen Punkten auch mit Comedy-Szenen gespickt. Aber eben diese Mischung macht es interessant: Facts über ein fremdes Land gemischt mit Martina Hills Stimme (die sie gern auch mal in der einen oder anderen bekannten Rolle einsetzt) ist ein kurzweiliges und witziges Hörvergnügen. Dann und wann gleitet es leider etwas ins Alberne ab, da war das Niveau bei Hape Kerkelings „Ich bin dann mal weg“ deutlich höher angesetzt. Aber um eine Kultur-Schlacht geht es hier auch nicht. Dieses Hörbuch ist deutlich als Comedy-Hörbuch ausgelegt. Der Sachinhalt fehlt nicht, kommt aber an zweiter Stelle.

Fazit: Einfach mal reinhören. Die 3 CDs tun nicht weh und machen definitiv Spaß.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ