Öha! Und andere Geständnisse

Öha! Und andere Geständnisse Hot

Christine Rubel   02. Oktober 2016  
Öha! Und andere Geständnisse

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Wenn Christian Ude aus seinem Leben erzählt, als Oberbürgermeister oder Mieteranwalt, dann können Sie mit bester Unterhaltung rechnen: Diese Münchner Geschichten sind allesamt unglaublich, aber wahr. Ob er von seinen Wahlkampfabenteuern mit Hans-Jochen Vogel und dem Schwabinger Toni, einer absurden Talkshow mit Naddel ab del Farrag oder seinen Übungsstunden für das Anzapfen auf dem Oktoberfest berichtet – Christian Ude zeigt sich immer als brillanter Fabulierer, als selbstironischer Erzähler. 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Als sozialdemokratischer Oberbürgermeister von München kann man einiges erleben. Aber auch der Weg dorthin ist steinig – obwohl das Ziel relativ früh feststand. Dank eines Lehrers, der dem damals aufmüpfigen Schüler den guten Rat gab, Oberbürgermeister zu werden. Denn da müsse man nur Anzapfen können und sonst nichts. Doch auch das ist schwieriger als gedacht. Denn zum ersten mal vor so vielen Menschen, unter anderem Millionen von Chinesen, ein Fass anzustechen, kann schon Alpträume auslösen.... Diese und andere Geschichten bringt der mittlerweile pensionierte Christian Ude mit musikalischer ironischer Untermalung von Uli Bauer zu Gehör. Und das Schmunzeln kommt auf jeden Fall. Denn auch seine kämpferische Mutter, eine unglückliche Knieverletzung und eine türkische Großfamilie, sowie diverse Politiker bekommen einen Ehrenplatz in seiner Anekdotensammlung. Ein ausführliches Booklet mit weiteren Geschichten und Inhaltsverzeichnis ergänzt das Hörbuch. Fazit: Mal ein Politiker, der sagt, was er denkt und über sich selbst lachen kann. Ein seltenes Unikum!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ