Elchscheisse Hot

Astrid Daniels   28. September 2014  
Elchscheisse

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
3
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Leben? In Gödseltorp, diesem Drecksnest? Da willst du nicht tot überm Zaun hängen!" Torstens Vater Gerd kommt gerne gleich zur Sache. Torsten auch. Also beschließt er, das Erbe von Tante Lillemor anzunehmen: Ein Gehöft in Mittelschweden mit knapp vierzig Hektar Nutzwald. Torstens Freundin Tanja ist darüber zwar alles andere als glücklich und brennt kurzerhand mit seinem Therapeuten durch. Doch Torsten lässt sich davon nicht unterkriegen. Er kauft sich einen gebrauchten VW-Bus, tauft ihn Lasse und fährt mit ihm in den hohen Norden. Dort lässt die Postkartenidylle jedoch auf sich warten… Älgskit! Was für eine Elchscheiße! Ob Torsten aus der Schwedennummer je wieder rauskommt?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,0

„Elchscheisse“ erschien mir der perfekte Abschluss meines Schwedenurlaubes in diesem Jahr und ich lag richtig damit. Ich habe mich sehr gut amüsiert.
Die Protagonisten sind authentisch charakterisiert und werden von Holger Dexne hervorragend gesprochen. Der skurrile Kiffer Rainer, den Torsten als Anhalter mit nach Schweden nimmt, ist ihm sehr gut gelungen. Aber auch die diversen emotionalen Hochs und Tiefs, die Torsten durchleben muss, stellt er sehr gut dar.

Der Sprachstil ist herrlich erfrischend und lebendig. Die Geschichte ist turbulent, ungewöhnlich und humorvoll. Sie lebt von ihren skurrilen Charakteren. Die Situationskomik kommt nicht zu kurz.

Das angeblich so idyllische Gödseltorp hält für Torsten einige Überraschungen bereit. Nicht zuletzt den 89-jährigen Bjørn Hakansen, der lebenslanges Wohnrecht auf Torstens Bauernhof hat.

Wer nach „Elchscheisse“ keine gute Laune hat, der hat definitiv etwas falsch gemacht. Das gleichnamige Buch ist im deutschen Taschenbuchverlag erschienen. Das vorliegende Hörbuch ist 3 Stunden und 38 Minuten lang und wir von Holger Dexne gesprochen, der vielen bereits aus dem Großstadtrevier, Tatort, Stubbe, oder diversen anderen Fernsehproduktionen ein Begriff sein wird. Ich freue mich bereits auf weitere Romane von Lars Simon.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ