Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte Hot

Ecke Buck   25. Juni 2017  
Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die Omma ist eine Ruhrpottikone. Sie war mal Wirtschafterin im Puff, bis sie den brutalen Zuhälter nicht mehr ertragen und ihn kurzerhand mit einer Flasche Korn erschlagen hat. Als die Mitzi, ehemalige Prostituierte und enge Vertraute, plötzlich stirbt, bricht die Omma alle Zelte ab und zieht zu ihrer Enkelin Bianca. Nach Berlin-Kreuzberg.
 
Kabarettstar Gerburg Jahnke leiht der Ruhrpottikone Omma ihre Stimme – eine Traumbesetzung

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Schon die Aufmachung des Hörbuchs, dessen Titel in Form eines Zigaretten-Warnhinweises auf dem Cover prangt, lässt den zukünftigen Hörer näher hinschauen. Den Rückentext gelesen, ahnt man, dass es sich mit Sicherheit um kein alltägliches Hörbuch handelt. Und so ist es dann auch. Die Geschichte um Omma aus dem Ruhrpott, die nach dem Tod ihrer Freundin in die Ferne zu ihrer Enkelin zieht, erweist sich als Mixtur aus Sozialstudie, derber Sprache und humorvollen Situationen, gepaart eng geknüpften Familienbanden.
 
Wer Beschreibungen sexueller Handlungen, Forderungen von Freiern und mehr nicht hören möchte, der sollte sich diesem Hörbuch nicht nähern. Wer sich von solchen Szenen, die immer wieder eingestreut sind, nicht abstoßen lässt, der findet in dieser Ruhrpott-Story ein unterhaltsames und zum Teil auch verstörendes Hörwerk, das von Gerburg Jahnke hervorragend präsentiert wird. Die Sprecherin greift den verwandten Slang des Ruhrpotts ebenso auf, wie sie die Stimmungen der einzelnen Handlungssequenzen stimmlich unterstützt. In aller Ruhe trägt sie in einer gewissen Lässigkeit den gekürzten Hörbuchtext vor.
Die Omma, ihre Freundin Mitzi, deren Urne eine besondere Rolle spielt, Enkelin Bianca und die steten Rückblicke auf das Leben im Puff, sind nur einige Eckpunkte, die Anna Basener in ihrem Roman einbaut. 
Eine schräge Story, die die kultige Omma der breiten Öffentlichkeit vorstellt.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ