Mein Gott, Wanda Hot

Christine Rubel   13. November 2012  
Mein Gott, Wanda

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
  • CD
  • MP3-CD
Anzahl Medien
7

Rückentext

Stepper und Stützstrumpf – drei Freundinnen krempeln die Ärmel hoch
Wanda hat gerade ihren Teeladen verkauft und freut sich auf eine Australienreise in attraktiver Herrenbegleitung. Da hat ihr Sohn einen Snowboardunfall und bittet sie, nach seinem Fitnessklub zu sehen. Wanda muss wählen: Kängurus oder Crosstrainer? Abenteuer oder Familie? Mit ihren Freundinnen Biggi und Marianne inspiziert sie den Klub. Biggi stürzt sich auf die Sauna, und Marianne wischt gleich mal feucht durch. Eins steht fest: Hier muss etwas passieren. Schweren Herzens packt Wanda die Koffer wieder aus. Wie sollen sie bloß mit den muskulösen Stammgästen zurechtkommen, und wie den Klub wieder in Schwung bringen?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Der kurzweilige Roman von Ulrike Herwig wird als ungekürzte Lesung auf 6 CDs und einer DAISY-MP3 dargeboten. Nadine Nollau als Sprecherin bringt die einzelnen Charaktere wunderbar zur Geltung, ob als schwer höriger Rentner, bunter Schmetterling oder erzählfreudige Gattin. Das Cover passt zwar nicht ganz zum Inhalt, ist aber so bunt und witzig wie die Lesung selbst.

Als die frischgebackene Rentnerin Wanda ihrem Sohn zur Seite stehen muss, stellt sie fest, das sein Fitnessklub kurz vor dem Ruin steht. Schlecht besucht, die Kundschaft ist wortkarg und zahlungsscheu und ein paar furchteinflössende Biker besetzen den Hinterhof. Da hätte sie nach Australien fahren können und nun das... Doch es hilft nichts und mit Hilfe ihrer Freundinnen und dem schwerhörigen 80-jährigen Nachbarn nimmt Wanda den Kampf auf.

Mit Herz, Humor und Muskelkater bringt dieses Hörbuch alt und jung zum Schmunzeln.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ