Das kalte Kind

Michael Brinkschulte   16. Juni 2019  
Das kalte Kind

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Mary Austin wird vom Geist eines kleinen Mädchens heimgesucht. Nachts steht es plötzlich in Marys Schlafzimmer – die Haut so blassblau wie die eines Erfrorenen – und stößt einen entsetzlich schrillen Schrei aus. Völlig verzweifelt wendet sich Mary an die Sinclair Academy. Die Trainees finden heraus, dass es sich bei dem Geist um das Kalte Kind handelt. Und jeder, dem es bisher erschienen ist, musste sterben.
Sind Marys Tage tatsächlich gezählt oder können die Trainees einen Weg fidnen, die junge Frau vor dem sicheren Tod zu bewahren?
 
Die SINCLAIR ACADEMY ist ein streng geheimes Trainingszentrum für junge Agenten. Sie untersteht Scotland Yard, und wie ihr Begründer und Mentor, der legendäre Oberinspector Sinclair, jagen die Trainees der Academy keine gewöhnlichen Gangster – sie jagen Dämonen, Geister und Vampire …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Wie üblich liest Thomas Balou Martin eine inszeniert Fassung und setzt viel Stimmspiel ein, um unterstützt von Musik und Soundeffekten Spannung aufzubauen. Das Booklet beinhaltet die übliche Vorstellung des Teams der Academy, die Coverbilder der Episoden und ein Zitat von John Sinclair.
Das Coverbild ist diesmal ein absoluter Hingucker!
 
 
Resümee:
 
Das Kalte Kind stellt eine sehr interessante Folge dar, da die Grundstory spannend und düster anmutet. Durch das Coverbild neugierig gemacht, habe ich diese Folge gehört und war hin und her gerissen, denn die Story hat Höhen und Tiefen.
Insgesamt hat Carson Hammer eine gelungene Folge geschrieben, die einzelne Charaktere besonders herausstellt.
Ein düster spannendes Hörvergnügen, das die Academy in guter Form zeigt.
 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ