Blutnacht Hot

Michael Brinkschulte   03. November 2009  
Blutnacht

Hörbuch

Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2.009
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die ehemalige „SOKO Vampir“-Ermittlerin Conny Feist trifft beim verzweifelten Kampf gegen die grausamen Dämonen auf eine geheime Spezialeinheit. Doch die Hoffnung auf einen gemeinsamen Sieg ist vergebens, die Überlegenheit der Mächte der Finsternis scheint zu groß. Erst in letzter Sekunde kann die Fürstin des Lichts eingreifen. Zu spät, um das Leben von Conny und ihren Freunden zu retten?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Dagmar Heller liest Folge 2 und tut ihre Bestes, um die Handlung dem Hörer näher zu bringen. Stimmlicher Einsatz bis in die kleinste Nuance schafft eine spannende Stimmung.
Musikalisch wird diese Folge eingeleitet, Kapitel- bzw. Handlungsabschnittweise abgegrenzt und abgeschlossen.
Das Booklet beinhaltet ausschließlich Werbung für die weiteren Folgen, sowie ein Nachtsichtgerät. Knappe Informationen zur Produktion finden sich im Impressum unter dem Tray der beiden CDs.

Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Nachdem die erste Folge der als Trilogie angelegten Dämonen-Saga eher einem Krimi glich, kommen nun die Stärken von Hohlbein eher zu Tage. Dunkle Mächte treten auf den Plan und lassen die Protagonistin in spannende Abläufe eintauchen.
Die 142 Minuten bieten Unterhaltung wie man sie von Wolfgang Hohlbein erwartet und diese beiden Scheiben machen Lust auf die letzte Runde.

Note 2

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ