Der Werwolf von Ergste Hot

Christine Rubel   13. Dezember 2015  
Der Werwolf von Ergste

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Der Werwolf von Ergste – gelesen von Matthias Ernst Holzmann auf einer Hörbuch-CD über die Geschichte eines teuflischen Getiers, dass schon seit vielen Jahren bei Ergste sein Unwesen trieb und von der hiesigen Bevölkerung gefürchtet wurde.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
6,0
Atmosphäre 
 
6,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
6,3

Ein weiteres Ungeheuer, das sich zumindest in Erzählungen und Verfilmungen hartnäckig hält, ist der Werwolf, der sich vorwiegend in Vollmondnächten herumtreibt und Vieh sowie Menschen angreift. So reiht auch er sich in den Schatz der Legenden ein und findet sich sogar im Wappen der Stadt Ergste wieder, in deren Nähe er sein Unwesen getrieben haben soll und glücklicherweise auch gebannt wurde. Auch hier liest Matthias Ernst Holzmann die Sage vom Rande des Ruhrgebietes, die schon seit Jahrhunderten erzählt wird und von Zyx aufgegriffen wurde.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ