Das Labyrinth des Fauns

Das Labyrinth des Fauns           Hot

Nico Steckelberg   14. Dezember 2019  
Das Labyrinth des Fauns

Hörbuch

Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

13 Jahre nach Veröffentlichung des oscarprämierten Meisterwerks Pans Labyrinth kleidet Bestsellerautorin Cornelia Funke die düstere Parabel in ein neues, literarisches Gewand in enger Zusammenarbeit mit Star-Regisseur Guillermo del Toro. Spanien, 1944: Die junge Ofelia reist mit ihrer schwangeren Mutter zu ihrem unbarmherzigen Stiefvater Capitán Vidal in eine verlassene Mühle, die seinen Truppen als Stützpunkt zur Bekämpfung der verbliebenen Rebellen dient. Auf der Flucht vor dieser grausamen Realität findet Ofelia ein verwittertes Labyrinth, das ihr ein Tor in eine fantastische Welt öffnet. Dort trifft sie auf einen Faun, der in ihr die verschollene Prinzessin des unterirdischen Königreichs erkennt und sie vor drei gefährliche Aufgaben stellt. Mit dieser ungekürzten Lesung erscheint ein aufwendig inszeniertes Hörbuch mit einem fesselnden Soundtrack aus Musik und Sounddesign. Sprecher Tom Vogt, bekannt u. a. als die Stimme von Colin Firth, Clive Owen und Laurence Fishburne, liest die dramatische Geschichte mit packender Genauigkeit und brillanter Flexibilität. Abwechselnd dazu erzählt die Autorin selbst mit faszinierender Lebendigkeit von der dunklen Vergangenheit des Labyrinths und gewährt dem Hörer so neue Einblicke in die märchenhafte Welt des Fauns. Ein spannendes Hörerlebnis für alle Altersgruppen produziert in gewohnt beispielloser Qualität. 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
10,0

Mit „Pans Labyrinth“ hat der Meister-Regisseur Guillermo del Toro ein filmisches Meisterwerk geschaffen, das die Brücke zwischen Horror, Fantasy, Kriegsdrama und Märchen schlägt. Visuell atemberaubend, erzählerisch raffiniert und emotional mitreißend. 

13 Jahre nach der Veröffentlichung des Films und seiner verdienten Oscar-Prämierung erscheint nun der Roman und damit verbunden auch das Hörbuch nach Guillermo del Toros Drehbuch. Die Romanfassung hat er jedoch nicht selbst geschrieben, sondern diesen verantwortungsvollen Job einer weiteren Meisterin ihres Fachs überlassen: Der deutschen Phantastik-Autorin Cornelia Funke („Tintenwelt“, „Herr der Diebe“).

Die Hörbuchfassung erscheint bei Atmende Bücher, und ist deutlich mehr als nur eine gewöhnliche Lesung. Der Roman selbst fängt die Atmosphäre des Films perfekt ein und gibt ihm einen gewissen zusätzlichen Märchen-Touch, gerade zu Beginn der Erzählung. Gelesen wird das Hörbuch von Tom Vogt und der Autorin selbst. Beide schaffen es, eine hochemotionale Interpretation des Textes auf Band zu bringen.

Besonders stark – und das macht die Hörbuchfassung besonders interessant – ist die akustische Hintergrundkulisse. Geräusche und Soundtrack begleiten die Sprecher durch die Kapitel von „Das Labyrinth des Fauns“. Spracheffekte unterscheiden die verschiedenen Charaktere oder Räumlichkeiten. Eine sehr aufwändige Lesung, die jedoch jeden Aufwand wert war. Mit Kopfhörern kann man das Hörbuch sogar im 3D-Sound genießen und dabei das wunderschöne Artwork des CD-DigiPaks bewundern.

Fazit: „Das Labyrinth des Fauns“ setzt Maßstäbe. Erzählerisch, atmosphärisch, technisch. Unbedingt hören!
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ