Die wunderbare Reise nach Farbula

Die wunderbare Reise nach Farbula Hot

Annika Lange   12. April 2018  
Die wunderbare Reise nach Farbula

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
40
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

An einem Regentag gelangen Frieda und Max in die fantastische Welt von Farbula. Hier leuchtet jeder Ort mit seinen Bewohnern in einer eigenen Farbe. Von der roten Stadt mit der Ketchupfabrik kommen die Geschwister zu den sanften blauen Riesen am Ufer des Meeres und besuchen dann die gelben Zwerge auf der Berspitze nahe der Sonne. Doch die Bewohner liegen im Streit miteinander. Wer hat die schönste Farbe im Land? Frieda und Max müssen sich etwas einfallen lassen, um die Vielfalt nach Farbula zurückzubringen.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Zur Story:
 
Kennt ihr schon die blauen Riesen, gelben Zwerge und grünen Filzmännchen? Genau um diese geht es in dem Buch „Die wunderbare Reise nach Farbula“. Als die Geschwister Max und Frieda eines Tages ein Bild malen und dabei in Streit geraten, verwischen wegen des umgeschütteten Wassers die Farben ihres bunten Bildes und werden zu einen braunen Gemisch. Nur ein kleiner roter Fleck bleibt übrig und holt die Geschwister in die Welt von Farbula. Dort kommen sie in der roten Stadt an, wo alles und jeder rot gefärbt ist. Von dort wandern sie zum blauen Meer. Hier leben die blauen Riesen und alles ist blau. Danach treffen sie auf die gelben Zwerge, die in einer völlig gelben Welt leben und dann auf die orange farbenen Zirkusartisten. Im grünen Wald leben die grünen Filzmännchen und dann gibt es noch die violetten Elfen. Jeder Farbe lebte für sich und interessierte sich bisher nicht für die anderen Farbwelten. Doch jetzt gelangen die Farben durcheinander und es kommt zum Streit. Eifersucht, Intoleranz und Missverständnisse führen zu einer Vermischung der Farben, bis schließlich alle Farben zu verschwinden drohen. Gut, dass Max und Frieda da sind und sie zu Verständnis und Freundschaft überreden können. So leuchten die Farben schließlich schöner denn je und feiern ein tolles Fest und die Kindern kehren zurück nach Hause, zu ihren schönen inzwischen wieder bunten Bildern…
 
Sonstiges:
 
Gebundene Ausgabe: 40 Seiten 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 – 6 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 22,2 x 1 x 28,4 cm 
Hardcover-Einband
 
Fazit:
 
Eine interessante Geschichte über die Farben und gleichzeitig auch über Toleranz und das respektvolle Miteinander, auch wenn man verschieden ist. 
© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ