Offline

Ecke Buck   20. November 2019  
Offline

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Label
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Buckets N Joints heißt die Band, das Album titelt „Offline“ und zeigt eine Erde in Stromkabel-Stil, das gerade abgezogen wird. Der Sound ist aber alles andere als offline. Spannend, dieser Alternative Rock kommt aus Israel. Dabei klingt er irgendwie sehr amerikanisch. Fette, staubige Gitarrenriffs aus dem Instrument von Gal Barzilay und das oft sehr groovige Drumspiel von Omer Simhi treiben Royi Dalals Gesang voran. Der Mann am Bass heißt Roee Cohen, und zupft auch ziemlich gelassen die dicken Saiten. Beim Hören fühlt man sich mal an Kyuss erinnert, mal an Red Hot Chili Peppers, vielleicht sogar Muse oder auch mal an Soundgarden? Allerdings werden diese Genres alle nur mal angerissen. 

Buckets N Joints haben einen guten, autarken Sound und ein dynamisches Songwriting. Der teilweise sehr exzentrische Gesang und die „alternative Stadium Rock“-Atmosphäre einiger Stücke werten das Album deutlich auf. 

Anspieltipps: „Fashion Police“ und „Disappear“
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ