High Heels & Broken Bones

High Heels & Broken Bones Hot

Michael Brinkschulte   23. Juni 2015  
High Heels & Broken Bones

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
12. Juni 2015
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Das Finnland musikalisch einiges zu bieten hat, ist langläufig bekannt. Mit dem neuen Album der Graveyard Shifters wird ein weiteres Fragment schräger unterhaltsamer Musikkultur dargeboten. Das Debüt-Album der Band, die 2013 begann musikalische Pfade zu beschreiten, bringt eine Mischung aus Punk, Rock´n´Roll und einzelnen an Metal erinnernden Anleihen zu Gehör. Schräge Texte, eingängige Melodien und Refrains, sowie ein gnadenloses Tempo zeichnen das 10 Songs umfassende Album aus. Rockmusik mit Spaßpotential, die Lust auf ein Konzert der illustren Truppe macht. Und wer dann auf ‚High Heels‘ dem Pogo frönt, dem sind die ‚Broken Bones‘ aus dem Albumtitel gewiss.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ